Literatur


Leben in Nordkorea

»Bandi« ist das Pseudonym des ersten literarischen Dissidenten aus dem Inneren von Nordkorea. Im Interview spricht Do Hee-Yoon, Vorsitzender der Hilfsorganisation, der es gelang, die bereits aus den 90er Jahren stammenden Erzählungen nach Südkorea zu schmuggeln, über seine Arbeit.

weiterlesen

Verfilmung von Edward St Aubyns »Melrose«-Saga mit Benedict Cumberbatch

Edward St Aubyns weltweit erfolgreicher Romanzyklus, die »Melrose«-Saga, wird verfilmt: Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle des Patrick Melrose.

weiterlesen

»Fische haben keine Beine« für Man Booker International Prize nominiert

Jón Kalman Stefánsson ist für den Man Booker International Prize 2017 nominiert. Der Autor zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern Islands.

weiterlesen

Claire Fuller interviewt Übersetzerin Susanne Höbel

Unsere Autorin Claire Fuller hat die Übersetzerin ihres Romans »Eine englische Ehe« zu ihrem Beruf befragt: Was würden Sie jungen Übersetzern raten? Und was waren die Besonderheiten bei der Übersetzung von »Eine englische Ehe«? Lesen Sie hier das Interview.

weiterlesen

Kristina Schilke für Clemens Brentano Preis 2017 nominiert

Kristina Schilke ist für ihr Erzählungsdebüt »Elefanten treffen« für den diesjährigen Clemens Brentano Preis nominiert.

weiterlesen

»Das Leben und Sterben der Flugzeuge« erhält den Bayerischen Buchpreis 2016

Heinrich Steinfests Roman »Das Leben und Sterben der Flugzeuge« ist mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 ausgezeichnet worden. Wir gratulieren unserem Autor!

weiterlesen
Die neuen Bücher im Herbst
alt-hier
Aus Neugier und Leidenschaft

»Immer wenn ich gerade beschlossen habe, weniger zu schreiben und stattdessen etwas für meine Gesundheit zu tun - vielleicht Eistanz oder so –, ruft [...]

alt-hier
Zwei alte Frauen

Ein Nomadenstamm im hohen Norden von Alaska: Während eines bitterkalten Winters kommt es zu einer gefährlichen Hungersnot. Wie das alte Stammesgesetz [...]

Wir sind doch Schwestern

Adele wird 100. Das Geheimnis ihres langen Lebens: "Starker Kaffee ohne alles und jeden Tag um elf Uhr einen Schnaps." Mit ihren Schwestern Katty und [...]

alt-hier
Verbrechen

Ferdinand von Schirach hat es in seinem Beruf alltäglich mit Menschen zu tun, die Extremes getan oder erlebt haben. Das Ungeheuerliche ist bei ihm der [...]

alt-hier
Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Ein Skandal erschüttert das Städtchen Aurora an der Ostküste der USA: Dreiunddreißig Jahre nachdem die ebenso schöne wie geheimnisumwitterte Nola dort [...]

alt-hier
Hectors Reise

Es war einmal ein ziemlich guter Psychiater, sein Name war Hector, und er verstand es, den Menschen nachdenklich und mit echtem Interesse zuzuhören. [...]

alt-hier
alias Grace

Toronto, 1843: Das junge Dienstmädchen Grace wird mit sechzehn des Doppelmordes an ihren Arbeitgebern schuldig gesprochen. In letzter Sekunde wandelt [...]

alt-hier
Romeo oder Julia

Kurt Prinzhorn ist zu einem Schriftstellertreffen nach Innsbruck eingeladen, wo ihm Merkwürdiges widerfährt: Jemand muss während seiner Abwesenheit [...]

alt-hier
Oryx und Crake

Crake und Jimmy sind Freunde, und sie lieben dieselbe Frau: die rätselhafte Oryx. Sie leben in einer von Klimakatastrophen bedrohten Welt in einer gar [...]

alt-hier
Die Entdeckung der Langsamkeit

Seit seiner Kindheit träumt John Franklin davon, zur See zu fahren, obwohl er dafür denkbar ungeeignet ist, denn in allem, was er tut, ist er extrem [...]


404 Seite Email