Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Lecko mioLecko mio

Lecko mio

Helge Timmerberg
Folgen
Nicht mehr folgen

Siebzig werden

Hardcover
€ 20,00
E-Book
€ 19,99
€ 20,00 inkl. MwSt. Erscheint am: 27.01.2022 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 19,99 inkl. MwSt. Erscheint am: 27.01.2022 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Lecko mio — Inhalt

Was bisher geschah ...

Ist die Tugendhaftigkeit des sinkenden Testosteronspiegels das natürliche Ende aller Laster? Oder geht es danach noch irgendwie weiter mit dem Spaß – am Leben, am Reisen, am Rauchen? Ist die Lebenserfahrung eines Siebzigjährigen Weisheit oder nur die Summe aller Fehler? Will er Respekt oder Mitleid, Ehre oder Shitstorm, Bier oder Marihuana? Wie viele Wracks verrotten am Strand der gestrandeten Träume, wie viel kostet ein Altersheim in Thailand, und was ist mit Bauch, Beine, Po? Auch Schicksalsfragen stellen sich, wenn der einzige Zahnarzt, dem man vertraut, plötzlich im Himmel ordiniert. Tut sich dann auf Erden die Hölle auf? Helge Timmerberg feiert Geburtstag und schenkt sich selbst und uns allen ein Buch zum Thema „Siebzig“.

€ 20,00 [D], € 20,60 [A]
Erscheint am 27.01.2022
192 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05823-0
Download Cover
€ 19,99 [D], € 19,99 [A]
Erscheint am 27.01.2022
208 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-60047-7
Download Cover
Helge Timmerberg

Über Helge Timmerberg

Biografie

Helge Timmerberg, geboren 1952 im hessischen Dorfitter, ist Journalist und schreibt Reisereportagen aus aller Welt. Er veröffentlicht in der Süddeutschen Zeitung, der Zeit, Allegra, Stern, Spiegel, Playboy u.a. Er schrieb unter anderem die Bücher „Im Palast der gläsernen Schwäne“, »Tiger fressen...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Helge Timmerberg - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Helge Timmerberg - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Helge Timmerberg nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen