Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Last Haven – Tödliche GeheimnisseLast Haven – Tödliche Geheimnisse

Last Haven – Tödliche Geheimnisse

Roman

Taschenbuch
€ 14,99
E-Book
€ 4,99
€ 14,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 4,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Last Haven – Tödliche Geheimnisse — Inhalt

Ein dystopischer Roman voller Spannung und Gefühl - für die Fans von »Die Tribute von Panem«, »Maze Runner« und »Die Bestimmung«!

Nordamerika im Jahr 2335. Vor mehr als 200 Jahren wurde hier der Staat Last Haven als internationales Projekt zur Lösung der Überbevölkerung der Erde gegründet. Als einziger Ort auf der Welt bietet er Sicherheit und Lebensqualität – zumindest denjenigen, die ihren Beitrag zur Gesellschaft leisten. Doch was passiert, wenn man dazu nicht mehr in der Lage ist? Wie schnell es dazu kommen kann, erfährt die 18-jährige Aida am eigenen Leib, als sie sich bei einem Arbeitsunfall verletzt. Auf einmal steht sie selbst auf dem Prüfstand und muss ihren Wert unter Beweis stellen. Zum Glück gibt es da jemanden, der ihr bei ihrem Kampf um einen Platz in der Gesellschaft eng zur Seite steht. Denn Last Haven ist gnadenlos gegenüber allen, die dem Land auf der Tasche liegen...

€ 14,99 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 12.01.2018
360 Seiten
EAN 978-3-492-50009-8
€ 4,99 [D], € 4,99 [A]
Erschienen am 12.01.2018
393 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98369-3
Lisbeth Jarosch

Über Lisbeth Jarosch

Biografie

Lisbeth Jarosch, geboren 1988 in Nürnberg, studierte Geowissenschaften in Erlangen und arbeitete anschließend für zwei Jahre in der Entwicklungsabteilung einer Baufirma. Nach dem Umzug nach Cincinnati im Jahr 2016 widmet sie sich neben Mann und Tochter hauptsächlich dem...

Medien zu »Last Haven – Tödliche Geheimnisse«

Kommentare zum Buch

Der Kampf um eine neue Gesellschaft im Jahr 2335
Tina am 02.03.2018

Wollen wir in einer Welt leben, in der nur noch unsere Fähigkeiten zählen und das Menschliche völlig in den Hintergrund tritt? Als Leser stellt man sich mehr als einmal die Frage, wie man selbst handeln würde.   Eine wirklich spannender Zukunftsroman, der einem klar macht, wie einzelne Menschen eine ganze Gesellschaft beeinflussen können und das wir trotz unserer dunklen Vergangenheit scheinbar nichts an Menschlichkeit dazugelernt haben.

Last Haven
Margit Stapper am 23.01.2018

Last Haven - also letzter Hafen... von Lisbeth Jarosch habe ich noch nichts gelesen, aber bin gern bereit für etwas Neues. Lesen bildet, entspannt, regt an, regt auf.... Lesen ist einfach genial!

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden