Lieferung innerhalb 4-6 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch
Laser Blue 1.0 – Fehler im System (Breakdown-Trilogie 1)Laser Blue 1.0 – Fehler im System (Breakdown-Trilogie 1)

Laser Blue 1.0 – Fehler im System (Breakdown-Trilogie 1)

Jana Maria Lüpke
Folgen
Nicht mehr folgen

Dystopischer Roman

Taschenbuch
€ 10,00
E-Book
€ 1,99
€ 10,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 1,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Laser Blue 1.0 – Fehler im System (Breakdown-Trilogie 1) — Inhalt

Ein übermächtiges Medienunternehmen und ein Held wider Willen: Ein humorvoller Zukunftsroman für Fans von „Ready Player One“, „Hunger Games“ und „QualityLand“

„Keiner friert mehr, keiner hungert. Für jeden Menschen ist gesorgt.“

2089 – eine technisch hoch entwickelte Welt, die bis ins kleinste Detail durchorganisiert und an die Bedürfnisse ihrer Bewohner angepasst ist. Hier lebt der 17-jährige Laser Blue Potlowski ein ganz gewöhnliches Leben voller medialer Zerstreuung und ohne lästige Verantwortung. Doch dann wird er in die Machenschaften einer Organisation hineingezogen, deren virtueller Krieg gegen Staat und Medienkonzerne ihn in große Gefahr bringt. Ganz vorne an der Front: Violetta – ein Mädchen, in das Laser sich mehr oder minder versehentlich verliebt hat. Bei dem Versuch, ihr Leben zu retten, wird Lasers Realität ganz plötzlich zum gefährlichen Computerspiel.

€ 10,00 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 07.01.2022
392 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50445-4
Download Cover
€ 1,99 [D], € 1,99 [A]
Erschienen am 07.01.2022
392 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98776-9
Download Cover
Jana Maria Lüpke

Über Jana Maria Lüpke

Biografie

Jana Maria Lüpke, geboren 1985, schreibt seit frühester Kindheit Geschichten, Kinderbücher und Romane. „Laser Blue“ ist ihr erster Jugendroman. Für Pro7Sat.1 Media schrieb sie die Hörspielreihe „Maxi's Zeitreisen“. Sie hat Psychologie studiert und als Dozentin für kreatives Schreiben an diversen...

Autorin Jana Maria Lüpke über ihre Science Fiction-Trilogie

„Ich wollte einen Jugendroman schreiben, der nicht klingt, als würden Erwachsene Jugendliche synchronisieren. Einen Roman, der die Zielgruppe wirklich anspricht und nicht nur thematisch behandelt. Schon nach wenigen Seiten habe ich mich hoffnungslos in Lasers Welt verloren. Wenn ich heute über die Zeit nachdenke, in der ich Laser Blue geschrieben habe, fühlt es sich an, als wäre ich tatsächlich dabei gewesen. Ich habe eine solche intensive Bindung zu meinen Charakteren aufgebaut, ich vermisse sie manchmal regelrecht.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Jana Maria Lüpke - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Jana Maria Lüpke - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Jana Maria Lüpke nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen