Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Kurz vor dem Vergessen

Kurz vor dem Vergessen

Alice Zeniter
Folgen
Nicht mehr folgen

Roman

Hardcover
€ 22,00
€ 22,00 inkl. MwSt. Erscheint am: 01.09.2021 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Kurz vor dem Vergessen — Inhalt

Der Club des toten Dichters

Franck liebt Emilie –  aber liebt Emilie ihre Arbeit mehr als ihn? Das fragt er sich, als er sie nach endloser Trennung auf der verlassenen Hebriden-Insel Mirhalay besucht. Dort war die Doktorandin für ein mehrmonatiges Aufenthaltsstipendium. Und nun, wo er endlich da ist, hat sie kaum Zeit für ihn, denn als krönenden Abschluss muss sie eine Tagung organisieren und leiten. Es geht dabei um Galwin Donnell, der seine weltberühmten Kriminalromane hier auf Mirhalay schrieb - bis er eines Tages spurlos verschwand. Bald wimmelt die sonst so einsame Insel vor Professoren und Lektorinnen, Studentinnen und verkannten Dichtern. Franck allerdings ist Krankenpfleger und unter all den Geistesgrößen fühlt er sich nicht besonders wohl. Also sucht er, sehr zu Emilies Missfallen, die Gesellschaft von Jock, dem schweigsamen, ein wenig skurrilen Wächter der Insel... Ein wunderbares literarisches Vexierspiel.

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erscheint am 01.09.2021
Übersetzt von: Yvonne Eglinger
320 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-8270-1382-8
Download Cover
Alice Zeniter

Über Alice Zeniter

Biografie

Alice Zeniter wurde 1986 in Alençon geboren und wuchs in dem kleinen Dorf Champfleur auf, bis die Familie nach Alençon zurückkehrte.  Sie lebt in paris und in der Bretagne. Schon als Schülerin schrieb sie ihren ersten Roman. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie an der École normale supérieure in...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Alice Zeniter - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Alice Zeniter - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Alice Zeniter nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen