Kurs Galapagos

Das abenteuerliche Leben der Gebrüder Angermeyer

Erschienen am 10.03.2014
208 Seiten, Klappenbroschur
Herausgeber: Matthias Stolt
ISBN: 978-3-492-40536-2
€ 12,99 [D], € 13,40 [A]
Lieferzeit 3-4 Werktage
  • Taschenbuch

»Die Geschichte dieser Hamburger Familie ist spannender als mancher Hollywood-Streifen.« BILD

Als in Deutschland die Nationalsozialisten an die Macht kommen, verkaufen Heinrich Johannes und Marie Angermeyer ihr Haus und schenken ihren Söhnen Karl, Gusch, Hans und Fritz ein hochseetaugliches Segelschiff. Zu groß ist die Sorge der Eltern aus einem Hamburger Vorort, ihre Söhne im Krieg zu verlieren. Pfingsten 1935 stechen die Brüder in See, Kurs: die Galapagos-Inseln. Nach zwei Jahren abenteuerlichen Reisens landen sie auf dem kaum erforschten Archipel und beginnen ihr gefahrvolles Robinson-Leben, auf das schon bald die bedeutendsten Forscher der Welt aufmerksam werden... Eine einzigartige Geschichte, die das Leben schrieb.

Leseprobe zu »Kurs Galapagos«

Prolog

Dies ist die Lebensgeschichte von Karl Angermeyer und seinen Brüdern, die 1935 ihre Heimat verließen, um der Naziherrschaft zu entfliehen. Ihr Ziel waren die Galapagos-Inseln, die sie auf einer fast zweijährigen, abenteuerlichen Reise auch erreichten. Möglich gemacht hatten das ihre Eltern, die ihr Haus verkauften, um ihren Söhnen den Kauf eines hochseetüchtigen Schiffes zu ermöglichen. Die Nachfahren der Angermeyer-Brüder leben noch heute auf dem Archipel im Stillen Ozean und sind eine angesehene Familie, die sich in der Tourismusbranche einen Namen gemacht hat.
Als Karl, [...]

mehr
0 Buchblog Veröffentlicht am 01.07.2014 von Piper Verlag

Autor Matthias Stolt über Galapagos in der WDR Redezeit

»Die deutschen Robinsons« wurden die vier Angermeyer-Brüder genannt. 1937 segelten sie von Hamburg zu den Galapagos-Inseln. Matthias Stolt hat ihr Leben dort dokumentiert - er ist mit den Angermeyers verwandt. Jetzt Sendung nachhören und ...
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email