Johnny Cash

Johnny Cash

Die Biografie

€ 34,00 inkl. MwSt.

»Die ultimative Johnny-Cash-Biografie – der große Robert Hilburn, Schriftsteller des Rock, hat ein tiefschürfendes Buch geschrieben.«

Rolling Stone

Das Leben von Johnny Cash war eine Achterbahnfahrt zwischen Weltruhm und Drogenabsturz, religiösem Eifer und Entzug. Der Südstaaten-Farmersohn entdeckte seine Liebe zur Gitarre und zur Musik während seines Aufenthalts als US-Soldat in Deutschland, schrieb 1953 in Landsberg am Lech seinen ersten Song. Bereits Ende der sechziger Jahre war er erfolgreicher als die Beatles. 48-jährig erhielt er 1980 als jüngster lebender Künstler die höchste Auszeichnung der Country-Musik: die Aufnahme in die Country Music Hall of Fame.

Hilburn lernte Cash 1968 beim legendären Konzert im Folson Prison kennen, über das er als einziger autorisierter Pressevertreter berichtete. Ausgehend von dieser persönlichen Erinnerung zeichnet er ein facettenreiches Bild vom Leben und Leiden des Musikers. Auch Zeitzeugen wie Sohn John Carter Cash, Tochter Rosanne Cash und Bewunderer wie Bob Dylan oder Bruce Springsteen kommen zu Wort und zeichnen ein intimes Bild der amerikanischen Pop-Ikone.

  • € 34,00 [D], € 35,00 [A]
  • Erschienen am 17.10.2016
  • 848 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
  • Übersetzt von: Henning Dedekind, Werner Roller
  • ISBN: 978-3-8270-1236-4
 
 

Robert Hilburn

Robert Hilburn

Robert Hilburn, geb. 1939, renommierter Biograf von Stars wie John Lennon und Bruce Springsteen, schrieb über dreißig Jahre lang als Popmusikkritiker für die »Los Angeles Times«. Als Reporter begleitete er immer wieder Idole wie Bob Dylan, John Lennon, Elton John, Michael Jackson, Bruce mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

stadtbuechereiwuerzburg.wordpress.com


»Das über 800 Seiten starke Buch liest sich wie ein spannender Roman, der niemals langweilig wird und den man wirklich nur sehr schwer zur Seite legen kann.«    

literaturkritik.de


»Das Werk ist ein Meilenstein. Es ist eine akribisch recherchierte Biografie, die ohne reißerische Einblicke auf den Sänger Johnny Cash und sein familiäres Umfeld auskommt.«   

SRF 2 Kultur


»Aus intimer Kenntnis und kritischer Haltung gewinnt Hilburns Biografie mehr Wahrheit über Johnny Cash als die zahllosen Versuche zuvor. Sie trennt die Legenden von den Tatsachen ohne die grundsätzliche Sympathie für den zerrissenen Charakter zu verlieren.«    

taz


»Eine monumentale Lebensgeschichte von US-Country-Ikone Johnny Cash.«   

Der Sonntag


»Hilburns tiefschürfende Biografie zeigt uns den ganzen Cash. Monumental. Düster. Hoffnungsvoll.«    

Mitteldeutsche Zeitung


»Eine packende Biografie.«   

Tages-Anzeiger (CH)


»Jetzt kann man Amerika verstehen lernen an der Hand von Cash - und von Robert Hilburn, der dem Mangel an guten Büchern über den Sänger mit ›Johnny Cash. Die Biografie‹ ein Ende bereitet hat.«    

Wiesbadener Kurier


»Kenntnisreich, von bemerkenswerter Nähe zu dem unvergesslichen Musiker und mit vielen Details, die man so noch nirgends gelesen hat. Ein ganz großer Wurf!«   

FAZ


»Höhlengeschichten und Liebessachen: Robert Hilburn widmet Johnny Cash eine kaum zu übertreffende Biographie.«   

denglers-buchkritik.de


»Robert Hilburn lässt Musiklegende Johnny Cash lebendig werden! (...) Fühlen Sie den Rhythmus der Musik und des Lebens mit dieser sagenhaft guten Biografie von Johnny Cash!«   

Morgenpost am Sonntag


»Robert Hilburn hat dafür jeden Ruhm verdient.«   

Berner Zeitung (CH)


»Der US-Musikkritiker Robert Hilburn hat die Johnny-Cash-Biografie schlechthin geschrieben. Endlich gibt es den ganzen ›Man in Black‹.«    

Kurier


»Warum Johnny Cashs Affäre nichts daran ändert, dass das Licht siegte.«    

Kleine Zeitung


»Erstaunliche Porträttiefe«   

Trend


»Großartig. Get Rhythm!«   

ROCKS


»Das Werk ist eine Meisterleistung, die aus nüchternen Fakten und mit schnörkellosem Still ein ungewöhnliches Leben faszinierend nacherzählt.«   

faq Magazine


»In der Literatur über die Countrylegende gibt es einen neuen Meilenstein.«   

Kommentare zum Buch
1. Begeistert!
Sigismund von Dobschütz am 08.01.2017 - 13:39:16

BEGEISTERT!! Ich habe noch nie eine so ausgezeichnete, sachliche und detailreiche Biografie gelesen: 780 Seiten recht klein gedruckter Text plus 70 Seiten Anhang. Vier Jahre Recherche hat Hilburn investiert und unzählige Zeitgenossen interviewt. Diese Biografie ist ein MUSS für jeden JohnnyCash-Fan!!! Die muss man einfach LESEN!! 

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email