Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Jeder lügt, so gut er kannJeder lügt, so gut er kannJeder lügt, so gut er kann

Jeder lügt, so gut er kann

Roman

Paperback
€ 16,00
Taschenbuch
€ 11,00
E-Book
€ 12,99
€ 16,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 11,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Jeder lügt, so gut er kann — Inhalt

Mit sechzig beschließt Anna, sich endlich ihren Lebenstraum zu erfüllen – ein Hotel in Siena! Hier in der Toskana möchte sie ihre Herkunft vergessen, denn Anna stammt aus einer Familie, die mit Gaunereien und Diebstählen traurige Berühmtheit erlangt hat. Doch ehe sie sichs versieht, steckt sie selbst mittendrin in einem Verbrechen: Erst wird bei ihr eingebrochen, dann wird sie in einen Bankraub verwickelt. Und als plötzlich ihre Tochter vor der Tür steht und Anna es zudem mit gleich zwei Männern zu tun bekommt, die in sie verliebt sind, muss sie feststellen, dass auch in ihrem neuen Leben jeder lügt, so gut er kann. Ganz schön viel für eine Frau ihres Alters. Findet jedenfalls ihre Tochter …

€ 16,00 [D], € 16,50 [A]
Erschienen am 01.08.2018
336 Seiten, Klappenbroschur
EAN 978-3-86612-444-8
€ 11,00 [D], € 11,40 [A]
Erscheint am 13.01.2020
336 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31473-2
€ 12,99 [D], € 12,99 [A]
Erschienen am 01.08.2018
320 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99166-7
Gisa Pauly

Über Gisa Pauly

Biografie

Gisa Pauly hängte nach zwanzig Jahren den Lehrerberuf an den Nagel und veröffentlichte 1994 das Buch „Mir langt’s – eine Lehrerin steigt aus“. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin in Münster, ihre Ferien verbringt sie am liebsten auf Sylt oder in Italien....

Personenregister

Anna Wilders,
geborene Annina Kolsky, Witwe, Anfang 60, frischgebackene Besitzerin des Albergo Annina

Henrieke Wilders,
Mitte 30, Annas Tochter, ohne Beruf, lebt in Stuttgart, kommt aber gelegentlich nach Siena zu Besuch

Emilio Fontana,
Ende 50, Commissario in Siena, äußerst attraktiv, legt großen Wert auf exklusive Kleidung, ist in Anna verliebt

Konrad Kailer,
Mitte 60, ehemaliger deutscher Kriminalbeamter, freundlich und verlässlich, wäre gern mehr als nur Annas Freund

Levi Kailer,
Architekt, Mitte 30, Konrads Sohn, der das Albergo Annina umgebaut hat

Valentino und Filippo Kolsky,
beide über 70, Annas Brüder, notorische Schwerverbrecher, zurzeit beide in Freiheit, was selten vorkommt

Graziella Pisano,
Zimmermädchen im Albergo Annina, Umschlagplatz für Neuigkeiten

Matteo,
Kellner in Emilios Stammlokal, dem Fonte Gaia am Campo

Ricardo,
Besitzer der Trattoria Lampada Rossa

Weitere Titel der Serie „Siena-Reihe“

Mit sechzig beschließt Anna, sich endlich ihren Lebenstraum zu erfüllen – ein Hotel in Siena! Doch Anna stammt aus einer Familie, die mit Gaunereien und Diebstählen traurige Berühmtheit erlangt hat. Und das führt immer wieder zu turbulenten Verwicklungen.
Pressestimmen
Schweizer Familie

„Eine amüsante und kurzweilige Lektüre, eine Mixtur aus Krimi und Frauenroman, die der Autorin Gisa Pauly gelungen ist.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden