Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Innere MusikInnere Musik

Innere Musik

Gedichte

Hardcover
€ 19,99
E-Book
€ 9,99
€ 19,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Innere Musik — Inhalt

Ist nicht jedes gelungene Gedicht eine amouröse Verwicklung mit der Sprache? Das fragte Tom Schulz in seinem Nachwort zu Nicolas Borns Liebesgedichten, und es mag als geheime Devise des Autors stehen. Dass er sich von einer rein postmodernen Lyrik und ihren lexikalischen Fachsprachen abwendet, führt zu geglückten Figuren - wie seine Variationen auf Gedichte der Romantik und des Barock zeigen -, zu einem dunklen Traum in heller Nacht. Dichten heißt, wie Paul Valéry formulierte, Voraussehen. Schulz' Gedichte entwickeln diese seherische Gabe. Sie beginnen (sich) zu verändern, indem sie Denken und Fühlen, Reflexion und Emphase in sich vereinen - Poesie als Innere Musik einer Durchquerung vergegenwärtigter Erinnerungslandschaften und Empfindungswelten

 

„Es gilt, die Dichtung wieder mit dem magischen Moment des Aufbruchs zu verbinden. Einer Reise um alle möglichen Welten, vor allem die imaginären. Es geht um Dichtung voll verrücktem Pathos und einer Unbedingtheit, Wildheit, Zärtlichkeit..." (Tom Schulz).

€ 19,99 [D], € 20,60 [A]
Erschienen am 01.10.2012
96 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-8270-1068-1
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 01.10.2012
96 Seiten, WMEPUB
ISBN 978-3-8270-7627-4
„In den schönsten Passagen dieses Buchs wird, wer hören kann, Bilder hören.“
Neue Zürcher Zeitung
"Tom Schulz' Gedichte, geformt aus innerer Musik, besitzen einen verführerischen Klang. [...] Der neue Band vereint Gedichte, die in der Schwebe bleiben wollen. [...] Jedes Gedicht eröffnet einen Reigen verführerischer Ahnungen - nur von faden Gewissheiten wollen sie nichts wissen."
Deutschlandradio Kultur
Tom Schulz

Über Tom Schulz

Biografie

Tom Schulz wurde 1970 in der Oberlausitz geboren. Er ist Dozent für Kreatives Schreiben und Lyrikworkshops an der Universität Augsburg und leitet die Schreibwerkstatt »open poems« an der Literaturwerkstatt Berlin. 2010 erhielt er den Bayerischen Kunstförderpreis für Literatur. Seine Lyrikbände...

Pressestimmen

Neue Zürcher Zeitung

„In den schönsten Passagen dieses Buchs wird, wer hören kann, Bilder hören.“

Deutschlandradio Kultur

"Tom Schulz' Gedichte, geformt aus innerer Musik, besitzen einen verführerischen Klang. [...] Der neue Band vereint Gedichte, die in der Schwebe bleiben wollen. [...] Jedes Gedicht eröffnet einen Reigen verführerischer Ahnungen - nur von faden Gewissheiten wollen sie nichts wissen."

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden