Ich fühlte den Himmel

Ich fühlte den Himmel

Ohne Augenlicht auf die höchsten Gipfel der Welt

Taschenbuch

€ 16,00 inkl. MwSt.

Durch eine seltene Augenkrankheit wurde Erik Weihenmayer vollkommen blind. Aber der Lebenswille des sportlichen jungen Amerikaners blieb ungebrochen. Erst beginnt er zu klettern, dann Berge zu besteigen. Sein Ziel: die sieben höchsten Gipfel aller Kontinente zu bezwingen. Mit 32 Jahren steht er auf dem Mount Everest, als erster Blinder in der Geschichte der Menschheit. In seinem humorvollen, inspirierenden Buch schildert er all die Abenteuer, die diesem großen Augenblick vorangingen.

  • € 16,00 [D], € 16,50 [A]
  • Erscheint am 03.04.2018
  • 464 Seiten, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-492-40452-5
 
 

Erik Weihenmayer

Erik Weihenmayer

Erik Weihenmayer, geboren 1968 in New Jersey, ist Weltklasse-Bergsteiger. U.a. bestieg er den höchsten Berg jedes Kontinents, bekannt als »Seven Summits«. 2017 erschien sein neues Buch "Blindes Vertrauen" über seine Kajakfahrt durch den Grand Canyon. Mit seiner Familie lebt Weihenmayer in Colorado.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email