Ich bin unschuldig

Ich bin unschuldig

Thriller

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Von einem Tag auf den anderen wird Gaby Mortimers Leben zum Albtraum. Beim Joggen entdeckt sie die Leiche einer ermordeten jungen Frau. Doch das ist erst der Anfang. Gaby ruft die Polizei, versucht, alles richtig zu machen, aber plötzlich wird sie verdächtigt. Niemand will ihr mehr glauben, dass sie die Tote nicht kannte, sie nie zuvor gesehen hat. Immer mehr Indizien sprechen gegen sie, die Beweise werden erdrückend. Gaby steht mit dem Rücken zur Wand, ganz allein. Und sie spürt, dass ihr Mann mehr weiß, als er zu erkennen gibt …

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 10.11.2014
  • 352 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Elvira Willems
  • ISBN: 978-3-492-30640-9
 
 

Leseprobe zu »Ich bin unschuldig«

Freitag

 

Ich habe das Haus heute früher verlassen als gewohnt, und obwohl es nicht mehr ganz dunkel ist, ist es auch noch nicht hell. Der Wandsworth Common ist voller Geister und Schatten; wie eisengepanzerte, starre Gestalten ragen die Bäume in den Dunst der ersten Frühlingstage; die Sträucher und Brombeeren an den Eisenbahnschienen ein dicht verfilztes Gewirr: ein Paradies für finstere Gestalten, aber darüber mag ich gar nicht nachdenken.

Ich nehme die gewohnte Route – über die Brücke und um die Fußballfelder herum, die matschig und aufgewühlt sind wie ein kabbeliges Meer. Da wo [...]

mehr

Sabine Durrant

Sabine Durrant

Sabine Durrant lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in London, wo sie als Autorin und Journalistin arbeitet. Sie schreibt unter anderem für den Guardian, den Daily Telegraph sowie die Sunday Times und hat bereits mehrere Romane und Kinderbücher veröffentlicht. Mit »Ich bin unschuldig« legte mehr ...

Medien zu »Ich bin unschuldig«

Rezensionen und Pressestimmen

Cellesche Zeitung


»Mit ›Ich bin unschuldig‹ beweist Durrant, dass ihr dieses Genre liegt.«   

Dolomiten - Tagblatt der Südtiroler


»Beeindruckendes Thrillerdebüt von Sabine Durrant.«   

Doppelpunkt - Magazin für Kultur in Nürnberg, Fürth, Erlangen


»Sehr spannend geschrieben und absolut empfehlenswert. Das sehr überraschende Ende macht den besonderen Reiz aus.«   

Wiener Journal


»Atemlos, beklemmend und - Achtung: irreführend! Mehr wird nicht verraten, denn das Ende ist eine meisterhafte Auflösung eines wahren gordischen Knotens der Erzählkunst.«   

Living at home


»Schlauer Psycho-Ehe-Krimi.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email