Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Her Cherry – Süße VerführungHer Cherry – Süße Verführung

Her Cherry – Süße Verführung

Roman

Paperback
€ 12,99
E-Book
€ 8,99
€ 12,99 inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 8,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Her Cherry – Süße Verführung — Inhalt

Eine Bäckerin aus Leidenschaft trifft auf einen millionenschweren CEO – und er kann nicht genug von ihren Kirschtörtchen bekommen ...
William Chamberson, millionenschwerer CEO von Galleon Enterprises, liebt die Frauen, und er kann seine Finger einfach nicht von fremden Sachen lassen. Hailey liebt ihre kleine Bäckerei, auch wenn sie nicht weiß, wie sie die nächste Miete bezahlen soll. Sie weiß außerdem nicht genau, wie sie es findet, dass dieser gut aussehende Anzugtyp in ihren Laden kommt, sie frech angrinst und ihr nicht nur ein heißes Kirschtörtchen, sondern auch das Herz stiehlt ...

Die prickelnde romantische Komödie „Her Cherry“ von USA Today-Bestseller-Autorin Penelope Bloom ist eine süße Versuchung der besonderen Art. Romantisch, witzig und verboten sexy!

Penelope Bloom war Lehrerin an einer Highschool, bevor sie ihren Job an den Nagel hängte, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Inzwischen ist sie eine erfolgreiche Bestsellerautorin, und ihre Romane haben sich in zahlreiche Länder verkauft. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei kleinen Töchtern in Florida.

€ 12,99 [D], € 13,40 [A]
Erschienen am 13.01.2020
Übersetzt von: Vanessa Lamatsch
240 Seiten, Klappenbroschur
EAN 978-3-492-06175-9
€ 8,99 [D], € 8,99 [A]
Erschienen am 13.01.2020
Übersetzt von: Vanessa Lamatsch
256 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99459-0

Über Penelope Bloom

Biografie

Penelope Bloom war Lehrerin an einer Highschool, bevor sie ihren Job an den Nagel hing, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Inzwischen ist sie eine erfolgreiche Bestsellerautorin, und ihre Romane wurden in zahlreiche Länder verkauft. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei kleinen Töchtern in...

Pressestimmen
bookstheessenceoflife.com

„Ich hoffe wir bekommen noch mehr zu lesen. Da gäbe es noch den ein oder anderen Charakter, den ich gern in einem eigenen Buch kennen lernen würde“

Kommentare zum Buch
Knackige Kirschen
Ascora am 03.03.2020

Der Klappentext: „Eine Bäckerin aus Leidenschaft trifft auf einen millionenschweren CEO - und er kann nicht genug von ihren Kirschtörtchen bekommen ... William Chamberson, millionenschwerer CEO von Galleon Enterprises, liebt die Frauen, und er kann seine Finger einfach nicht von fremden Sachen lassen. Hailey liebt ihre kleine Bäckerei, auch wenn sie nicht weiß, wie sie die nächste Miete bezahlen soll. Sie weiß außerdem nicht genau, wie sie es findet, dass dieser gut aussehende Anzugtyp in ihren Laden kommt, sie frech angrinst und ihr nicht nur ein heißes Kirschtörtchen, sondern auch das Herz stiehlt...“ Zum Inhalt: „Her Cherry – Süße Verführung“ ist der zweite Teil der Guilty Pleasures Serie der Autorin Penelope Bloom, die Teile sind aber wunderbar unabhängig voneinander zu lesen, ich selbst kannte den ersten Band auch nicht und hatte keinerlei Probleme. Haileys große Leidenschaft ist das Backen, nichts anderes zählt in ihrem Leben und dennoch schafft sie es kaum ihre kleine Bäckerei über Wasser zu halten. Wegen einer schlechten Erfahrung will sie von Männern eigentlich nichts wissen, aber der Käufer des Kirschkuchens schafft es ihr Interesse zu wecken. William ist eigentlich das totale Gegenteil von Hailey, wo sie scheu und zurückhaltend ist, ist er extrovertiert, sie ist ernst und konzentriert und er frech und verspielt. Eine eigentlich perfekte Mischung Der Stil: Die Autorin Penelope Bloom hat einen sehr flüssigen und leicht lesbaren Schreibstil, und nutzt die Dialoge und Situationen ihrer Protagonisten gekonnt um Humor und Spritzigkeit unterzubringen. Hailey und William fungieren abwechselnd als Erzähler in der Ich-Form, so werden auch ihre Unterschiede betont und sorgen für Amüsement. Natürlich fliegen zwischen den beiden auch die Funken und es kommt zu einigen erotischen Szenen, die aber sehr geschmackvoll beschrieben sind. Mein Fazit: Her Cherry ist eine spritzige und unterhaltsame Story für einige schöne Lesestunden.  

Wunderbare locker-leichte und unterhaltsame Geschichte, die ich nur empfehlen kann
booklover2011 am 16.02.2020

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Eine Bäckerin aus Leidenschaft trifft auf einen millionenschweren CEO – und er kann nicht genug von ihren Kirschtörtchen bekommen ... William Chamberson, millionenschwerer CEO von Galleon Enterprises, liebt die Frauen, und er kann seine Finger einfach nicht von fremden Sachen lassen. Hailey liebt ihre kleine Bäckerei, auch wenn sie nicht weiß, wie sie die nächste Miete bezahlen soll. Sie weiß außerdem nicht genau, wie sie es findet, dass dieser gut aussehende Anzugtyp in ihren Laden kommt, sie frech angrinst und ihr nicht nur ein heißes Kirschtörtchen, sondern auch das Herz stiehlt...   Meinung: Dies ist der zweite Teil der Reihe, mit dem ich gestartet habe. Man kann ihn auch unabhängig vom ersten Band lesen, da vor allem Hailey und William im Mittelpunkt stehen und die wichtigsten Infos zum Pärchen aus Band eins genannt werden.   Der bildhafte Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Hailey und William geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Grammy, Haileys Großmutter, ist großartig.   Man spürt das Knistern und Prickeln zwischen Hailey und William. Der Schlagabtausch der beiden ist einfach nur herrlich, aber auch Williams Kleptomanie sorgt für so manche Lacher. Der Humor der Autorin hat mir ausgesprochen gut gefallen und mich sehr oft zum Lachen gebracht.   Ich habe die Lesezeit sehr genossen, jedoch ging es mir stellenweise zu schnell voran und ich hätte mir mehr Seiten gewünscht. So gibt es für eine locker-leichte und unterhaltsame Geschichte 4 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.   Fazit: Wunderbare locker-leichte und unterhaltsame Geschichte, die ich nur empfehlen kann.  

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden