Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch

Gott - Eine Anatomie

Francesca Stavrakopoulou
Folgen
Nicht mehr folgen

Der göttliche Körper im Wandel der Zeit

„Der überschäumende, gut gelaunte Ton und die ungeheure Belesenheit der Autorin sind mitreißend, und man staunt, wie witzig ein Buch über Gott sein kann.“ - ORF.at

Alle Pressestimmen (2)

Hardcover (32,00 €) E-Book (27,99 €)
€ 32,00 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
€ 27,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Für den Versand als Geschenk können eine gesonderte Lieferadresse eingeben sowie eine Geschenkverpackung und einen Grußtext wählen. Einem Geschenkpaket wird keine Rechnung beigelegt, diese wird gesondert per Post versendet.
Kostenlose Lieferung
Bestellungen ab 9,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei

Gott - Eine Anatomie — Inhalt

Auf Gottes Spuren

Auf Gottes Spuren
In früheren Zeiten war Gott kein abstraktes Wesen, sondern hatte eine stark physische Komponente. Erst spät wurde die Lehre verbreitet, Gott habe keine Gestalt. Dieses Buch erzählt eine andere Geschichte: die des biblischen Gottes in all seinen körperlichen, unzensierten und skandalösen Formen.

Indem es die theologische Fassade jüdisch-christlicher Frömmigkeit einreißt, offenbart es eine Gottheit, die ganz anders ist als der Gott, der heute von Juden und Christen auf der ganzen Welt verehrt wird. Denn für die frühchristlichen Menschen war Gott nicht nur muskelbepackt und gutaussehend: Er hatte übermenschliche Kräfte, irdische Leidenschaften und sogar eine Schwäche für das Ungeheuerliche.

„Fesselnd, frisch und umwerfend.“ The Sunday Times

€ 32,00 [D], € 32,90 [A]
Erschienen am 31.03.2022
Übersetzt von: Karin Schuler, Dr. Maria Zettner
656 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05916-9
Download Cover
€ 27,99 [D], € 27,99 [A]
Erschienen am 31.03.2022
Übersetzt von: Karin Schuler, Dr. Maria Zettner
656 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-60023-1
Download Cover
„Der überschäumende, gut gelaunte Ton und die ungeheure Belesenheit der Autorin sind mitreißend, und man staunt, wie witzig ein Buch über Gott sein kann.“
ORF.at
Francesca Stavrakopoulou

Über Francesca Stavrakopoulou

Biografie

Francesca Stavrakopoulou (Jg. 1975) ist Professorin für hebräische Bibelgeschichte und Antike Religionen an der Universität von Exeter. Sie ist eine gefragte Rednerin und präsentierte bereits mehrere Dokumentationen zu ihren Themen im BBC. Sie hat zahlreiche religionswissenschaftliche Werke...

Pressestimmen
ORF.at

„Der überschäumende, gut gelaunte Ton und die ungeheure Belesenheit der Autorin sind mitreißend, und man staunt, wie witzig ein Buch über Gott sein kann.“

literaturoutdoors.com

„Ein Buch, das Gott in bestem Sinne auf die Füße stellt und viele spannende Einblicke und Erkenntnisse zu Mensch, Religion und Gesellschaft bietet.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)

Francesca Stavrakopoulou - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Francesca Stavrakopoulou - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Francesca Stavrakopoulou nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen