Gebrauchsanweisung fürs Fahrradfahren

Gebrauchsanweisung fürs Fahrradfahren

Taschenbuch
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

Am achten Tag erschuf Gott das Fahrrad

Ob Fixie oder Retro-Drahtesel, Trekking- oder E-Bike – Sebastian Herrmann kennt vom täglichen Arbeitsweg bis hin zu Amateurrennen, Alpenüberquerungen und Donauradwanderungen alle Facetten des Daseins im Sattel. Er weiß um die Sucht nach Kilometern und die grausige Furcht vor dem Hungerast. Erzählt von skurrilen Rekorden und Klapprad-Weltmeisterschaften, würdigt die Protagonisten des Profisports und widmet sich neben dem Pedalneid und der Begeisterung für alte Stahlrahmen den existenziellen Fragen eines jeden Zweiradfans: Kann man in eng anliegender Funktionskleidung seine Würde wahren? Muss man an roten Ampeln tatsächlich halten, wenn man so umweltfreundlich unterwegs ist? Und wie reagiert man, wenn Diebe einem die große Liebe ausspannen? Eine ebenso witzige wie verblüffende Hymne an die anmutigste und berauschendste Art der Fortbewegung.

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 02.05.2017
  • 224 Seiten, Flexocover mit Klappen
  • ISBN: 978-3-492-27692-4
 
 

Leseprobe zu »Gebrauchsanweisung fürs Fahrradfahren «

Prolog
Komm, süßer Schmerz

 

Gib jemandem einen Fisch, und du ernährst ihn für einen Tag. Bring einem Menschen das Fischen bei, und du ernährst ihn ein Leben lang. Wenn du aber einem Menschen das Radfahren beibringst, wird er erkennen, wie dumm und langweilig das Fischen ist.

Desmond Tutu, südafrikanischer Geistlicher und Träger des Friedensnobelpreises

 

Morgens um halb drei vor der Haustür in einer Münch-
ner Vorstadt. Die Nacht hat ihren Namen nicht verdient, zwei, drei Stunden schlafloses Wälzen im Bett, bis der Wecker die Unruhe endlich beendet. Dann ein frühes Frühstück aus [...]

mehr

Sebastian Herrmann

Sebastian Herrmann

Sebastian Herrmann, geboren 1974, ist Wissenschaftsredakteur der Süddeutschen Zeitung, Autor und lebt in München. Er hat viele Gipfel erklommen, mit dem Fahrrad mehrfach die Alpen überquert und mit Skiern wie Snowboard zur Erosion ganzer Gebirgszüge beigetragen. Auch alpine Niederlagen sind ihm mehr ...

Veranstaltungen

Lesung: Am Freitag, 20. Oktober 2017 in Irschenberg
Sebastian Herrmann liest aus »Gebrauchsanweisung fürs Radfahren« in Irschenberg

SZ-Redakteure lesen beim Dinzler www.dinzler.de

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Dinzler - Kaffeerösterei am Irschenberg, Wendling 15 g , 83737 Irschenberg
Lesung: Am Freitag, 13. April 2018 in Ahlen
Sebastian Herrmann liest aus »Gebrauchsanweisung fürs Radfahren« in Ahlen
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Mayersche Buchhandlung Sommer, Oststr. 63 , 59227 Ahlen

Rezensionen und Pressestimmen

ORF Stories (A)


»Von Beinahe-Unfällen kann auch Sebastian Herrmann in seiner flott und gewissermaßen stets im höchsten Gang geschriebenen ›Gebrauchsanweisung fürs Fahrradfahren‹ ein Lied singen. (…) Herrmann gelingt es, seine Leidenschaft 1:1 aufs Papier zu bringen.«   

Buchmedia Magazin


»Die ›Gebrauchsanweisung fürs Fahrradfahren‹ ist eine Anleitung zum Glück auf zwei Rädern: unterhaltsam, lehrreich, überraschend - und sie macht Lust darauf, wieder in die Pedale zu treten.«   

Süddeutsche Zeitung


»Sebastian Herrmann beschäftigt sich in seiner ›Gebrauchsanweisung fürs Fahrradfahren‹ mit allen Facetten dieser schönsten aller Fortbewegungsarten.«   

reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.de


»Ein nicht nur wissens- und kenntnisreich geschriebenes Buch, sondern auch noch ein witzig unterhaltsam geschriebenes. Und wenn man nicht schon Fahrradfan wäre, dann würde man es nach der Lektüre glatt werden.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email