Gebrauchsanweisung für Island

Gebrauchsanweisung für Island

Taschenbuch
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

Schwarzer Sand und heiße Quellen.

Trolle und Elfen, heiße Quellen und Vulkane, die ganz Europa lahmlegen: Der halb deutsche, halb isländische Schriftsteller Kristof Magnusson zeigt uns das sagenhafte Island wie das alltägliche – das jüngste Land der Erde, das vom Erdbeben bis zur Finanzkrise keinen Unfug auslässt. Er kennt das Sterben der Fischerdörfer und die Landflucht, nimmt uns mit in Nationalparks und zu Sommerfestivals, bei denen die Isländer in Scharen zelten. Er verrät, wie das Nachtleben in Reykjavík und wie die isländische Schwimmbadkultur funktioniert. Warum hier jeder zwei Jobs hat und wie die Banken größer werden konnten als der Staat. Weshalb die Sagas für die isländische Kultur immer noch so wichtig sind. Und was es mit der »Kochtopfrevolution« auf sich hat.

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 01.03.2011
  • 208 Seiten, Flexcover mit Klappen
  • ISBN: 978-3-492-27588-0
 
 

Leseprobe zu »Gebrauchsanweisung für Island«

Das unmögliche Land

Vor zwanzig Millionen Jahren sah die Welt bereits so aus, wie wir sie heute kennen. Die Kontinente hatten sich zurechtgeschüttelt, die Ozeane hatten ebenso ihren Platz eingenommen wie die Gebirge – nur dort, wo heute Island ist, war nichts als Meer. Dann brachen einige Tausend Meter unter diesem Meer ein paar Vulkane aus und beruhigten sich erst wieder, als die Lava sich bis über die Wasseroberfläche aufgetürmt hatte. Gleich einer feuerspuckenden Operndiva betrat ein neues Land die Bühne der eigentlich schon fertigen Welt: Island.
Bis heute können die Geologen [...]

mehr

Kristof Magnusson

Kristof Magnusson

Kristof Magnusson, 1976 als Sohn deutsch-isländischer Eltern geboren, studierte in Leipzig und Reykjavík und lebt als Autor und Übersetzer in Berlin. Seine Komödie »Männerhort« lief an über 100 Bühnen im In- und Ausland, unter anderem in Berlin mit Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka. mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Badische Zeitung


»Flott und unterhaltsam geschrieben, mit vielen nützlichen Infos und verblüffenden Einsichten versehen, sollte im Reisegepäck keines Islandbesuchers fehlen.«   

Hannoversche Allgemeine Zeitung


»Der Autor beschreibt mit viel Humor die Eigenheiten dieses Inselstaates der Widersprüche.«   

ARD Druckfrisch


»Kristof Magnussons Gebrauchsanweisung ist eine sehr gelungene Analyser der isländischen Mentalität und ein idealer Einstieg für Island- Neulinge.«   

Frankfurter Allgemeine Zeitung


»Unser Mann für die deutsch-isländische Verständigung ist seit einiger Zeit der Schriftsteller Kristof Magnusson, der zum Glück über beträchtlichen Humor verfügt und daher genau der Richtige ist, den Aberwitz der Insel am nördlichen Rand Europas verständlich zu machen. (…) Wer sich also fragt, was dieses Volk umtreibt, von dem man nichts hört, bis wieder irgend etwas implodiert, die Landschaft oder das Wirtschaftssystem, lese dieses Buch.«   

Frankfurter Neue Presse


»Das Buch (…) ist eine heitere Annäherung und alles andere als ein Reiseführer.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email