Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Blick ins Buch
Gebrauchsanweisung für Freiburg und den SchwarzwaldGebrauchsanweisung für den SchwarzwaldGebrauchsanweisung für den Schwarzwald

Gebrauchsanweisung für Freiburg und den Schwarzwald

Taschenbuch
€ 14,95
Taschenbuch
€ 14,99
E-Book
€ 12,99
€ 14,95 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 14,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Gebrauchsanweisung für Freiburg und den Schwarzwald — Inhalt

Tiefe Wälder, sanfte Hügel, verwunschene Wasserfälle: Der Schwarzwald ist einer der großen Sehnsuchtsorte, nicht nur der Deutschen. Und das, obwohl niemand so genau weiß, wo er beginnt und ob zum Beispiel Karls­ruhe noch dazugehört. Sicher jedenfalls ist er die Hei­mat der Kuckucksuhren und der fast schon mythischen Bollenhüte. In seinem Herzen liegt das ebenso schöne wie eigensinnige Freiburg: Unistadt, Grünen-Hochburg, kulturelles Zentrum, überragt vom Münster und seinem »schönsten Turm der Christenheit«. Mit einem Augenzwinkern erzählt Jens Schäfer, wo Sie besser Grumbeere und Schleck sagen, wenn Sie Kartoffeln und Marmelade möchten, und auf welchem Kirch­weihfest es noch einen echten Hammel zu gewinnen gibt.

€ 14,95 [D], € 15,40 [A]
Erschienen am 01.04.2009
224 Seiten, Flexcover mit Klappen
ISBN 978-3-492-27562-0
€ 14,99 [D], € 15,50 [A]
Erschienen am 10.03.2014
256 Seiten, Flexcover mit Klappen
ISBN 978-3-492-27636-8
€ 12,99 [D], € 12,99 [A]
Erschienen am 10.03.2014
256 Seiten, WMEPUB
ISBN 978-3-492-96630-6
Jens Schäfer

Über Jens Schäfer

Biografie

Jens Schäfer wurde 1968 im tiefsten Schwarzwald geboren. Heute lebt er als freier Drehbuchautor und Schriftsteller in Berlin. Mit Wortwitz, viel Ironie und noch mehr Zuneigung beschreibt er seine alte Heimat, in die er so oft es geht und eines Tages vielleicht ganz zurückkehrt.

Pressestimmen

Stuttgarter Nachrichten

»Schäfer entgeht der Versuchung, die heimatlichen Gefilde und Bewohner zu verklären. Er erklärt sie und hält sie auf Distanz. Amüsant und elegant.«

Ciao!

»Anregende Lektüre für die, die hier leben oder schon oft zu Besuch waren. Eine Pflichtlektüre für die, die neu hier sind oder ihren Urlaub planen.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden