Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Für eine kurze Zeit waren wir glücklichFür eine kurze Zeit waren wir glücklichFür eine kurze Zeit waren wir glücklich

Für eine kurze Zeit waren wir glücklich

Roman

Hardcover
€ 22,00
Taschenbuch
€ 12,00
E-Book
€ 16,99
€ 22,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 16,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Für eine kurze Zeit waren wir glücklich — Inhalt

New-York-Times-Bestseller: Von der Freude und Traurigkeit des Erwachsenwerdens, vom Ende der Unschuld und von der Kraft der Anteilnahme

Im Sommer des Jahres 1961 kommt der Tod in vielen Formen nach New Bremen. Als Unfall. Als Selbstmord. Und als Mord. Zusammen mit seinem kleinen Bruder Jake scheint der dreizehnjährige Frank immer am falschen Ort zu sein – oder am richtigen, schließlich liefert eine Leiche auch Stoff für gute Geschichten. Bis das Sterben auch Franks Familie heimsucht. Plötzlich tut sich vor den Brüdern die ganze Welt der Erwachsenen auf, und der Tod fordert von allen eine Entscheidung: für die Familie, die Freunde und das Leben.

„Ein wundervoller Erzählton. Ich liebe dieses Buch.“ Dennis Lehane

€ 22,00 [D], € 22,70 [A]
Erschienen am 01.03.2019
Übersetzt von: Tanja Handels
416 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05845-2
€ 12,00 [D], € 12,40 [A]
Erscheint am 03.08.2020
Übersetzt von: Tanja Handels
416 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31610-1
€ 16,99 [D], € 16,99 [A]
Erschienen am 01.03.2019
Übersetzt von: Tanja Handels
416 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99334-0
William Kent Krueger

Über William Kent Krueger

Biografie

William Kent Krueger, 1950 in Wyoming geboren, arbeitete nach seinem Studium in Stanford als Bauarbeiter und Journalist. Einem großen Publikum wurde er mit seiner Krimireihe um den Ex-Sheriff Cork O'Connor bekannt. „Für eine kurze Zeit waren wir glücklich“ ist Kruegers erster literarischer...

Unser Blog zu William Kent Krueger
Pressestimmen
Wochenanzeiger Altmühltal

„Krueger fängt in diesem besonderen Coming of Age Roman die Stimmung der 60er Jahre in Nirgendwo von Amerika und die noch relativ unberührte Landschaft authentisch ein.“

Aachener Nachrichten

„Ein Roman, in dem man sich gleich ganz zu Hause fühlt, durchpulst ist von einem Gefühl der Nostalgie und Vergänglichkeit.“

Solinger Tageblatt

„Ein Roman wie eine lange, schöne Ballade.“

Wilhelmshavener Zeitung

„William Kent Krueger (schreibt) auf wundersame Weise so, dass der Leser in jedem Augenblick berührt, sein Herz angetippt wird und er so tief Anteil nimmt.“

Evangelische Zeitung Hamburg

„Wie Krueger die Handlungsfäden verknüpft und immer dichter werden lässt, ist bestes Erzählerhandwerk. Das Buch ist kein Krimi, aber trotzdem so spannend, dass man es kaum aus der Hand legen mag.“

emotion

„(William Kent Kruegers) Roman ist trotz der Tode vor allem eine wunderbar erzählte Studie einer Kleinstadt – und übers Erwachsenwerden.“

Die Rheinpfalz

„William Kent Krueger erzählt auf berührende Weise von Verlust und Zusammenhalt, von Trauer und Verzeihen.“

Die Rheinpfalz

„Krueger hat für seinen Roman im Stil der großen amerikanischen Erzähler eine lebendige, bildreiche Sprache gefunden.“

Doppelpunkt, Nürnberger Stadtmagazin

„Der Roman lebt von seiner Kulisse und seinem Erzählton …“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden