Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Fremde Blicke (Konrad Sejer 2)

Fremde Blicke (Konrad Sejer 2)

Karin Fossum
Folgen
Nicht mehr folgen

Roman

E-Book
€ 7,99
€ 7,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Fremde Blicke (Konrad Sejer 2) — Inhalt

Der unerklärliche Tod der jungen Annie löst in dem norwegischen Dorf Horgen tiefe Bestürzung aus. Still und schwarz liegt der Schlangenweiher in der idyllischen Fjordlandschaft, als Hauptkommissar Konrad Sejer die Leiche des jungen Mädchens findet. Sie ist ermordet worden, und niemand in dem kleinen Dorf kann sich erklären, weshalb. Mit Beharrlichkeit und einem guten Gespür fürs Detail geht der Kommissar den Dingen Schritt für Schritt auf den Grund – und stößt auf einen zweiten tragischen Todesfall in der Gemeinde, der erst wenige Monate zurückliegt ...

 

Raffiniert und poetisch entwirft Karin Fossum die Psychologie einer Landschaft und ihrer Menschen.

 

€ 7,99 [D], € 7,99 [A]
Erschienen am 03.04.2017
Übersetzt von: Gabriele Haefs
347 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-98353-2
Download Cover
Karin Fossum

Über Karin Fossum

Biografie

Karin Fossum, geboren 1954 in Sandefjord/Norwegen, lebt in Sylling bei Oslo. Ihre international erfolgreichen Romane um Kommissar Konrad Sejer sind vielfach preisgekrönt und wurden fürs Kino und Fernsehen verfilmt. In Deutschland erschienen von ihr unter anderem „Stumme Schreie“, ausgezeichnet mit...

Pressestimmen
Freundin

„Karin Fossum fasziniert auf die leise Art (...) mit einfachen Bildern, sensiblen Porträts und einer durch und durch schlüssigen Story. Poetischer Thrill mit psychologisch raffinierter Sogwirkung.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Karin Fossum - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Karin Fossum - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Karin Fossum nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen