Fantasy-Romane online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Fantasy

Drachen, Aliens & Vampire: Fantasy-Romane bei Piper

Buchserien wie „Harry Potter“ oder „Das Lied von Eis und Feuer“, besser bekannt unter dem Namen „Game of Thrones“, haben den Fantasy-Romanen zu neuer Popularität verholfen. Was gibt es denn auch Schöneres, als in eine Welt voller Magie und Wunder zu versinken?

Aktuelle Fantasy-Bestseller

Neue Fantasy-Bücher

Entdecken Sie Fantasy-Bücher, in denen es keine Grenzen gibt und Unmögliches möglich wird

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Cassiopeia 2 Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
Die 14-jährige Juna und ihr Pferd Merlin sind stolz darauf, Teil der großen Pferdeshow „Cassiopeia“ zu sein. Um Werbung für „Cassiopeia“ zu machen, trifft Juna sich in einer Ferienwoche mit ihren Freunden und dreht einen Trailer für die Show. Doch während eines gemeinsamen Wanderritts entdeckt Juna einen Reiterhof, auf dem etwas nicht zu stimmen scheint. Die edlen Friesenpferde, die dort leben, verhalten sich ängstlich und aggressiv. Was ist mit ihnen los? Für Juna und ihre Freunde ist klar: Sie müssen den Pferden helfen. Doch welches Geheimnis verbirgt sich wirklich auf dem Hof der Friesenpferde? Kann Juna das Vertrauen der scheuen Tiere gewinnen? Und was verheimlicht der berühmte Dressurreiter Heiko Ahlers, dem die Friesen gehören?
Die Krone der Dunkelheit Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von rätselhaften Fae und blutdürstigen Elva bewohnt wird. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken. Während sie noch um ihr eigenes Schicksal kämpft, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, die Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird ...
Die Legenden der Albae Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
Nach den Ereignissen aus Markus Heitz' Bestseller „Das Schicksal der Zwerge“ liegt das Geborgene Land gebrochen da. In der schrecklichen Schlacht wurden von den Helden viele Opfer gebracht, um die Heimat der Zwerge, Elben und Menschen vor dem Bösen zu bewahren: Lot-Ionan und die Albae sind besiegt. Aiphatòn, der Sohn der Unauslöschlichen und einstiger Kaiser der Albae, macht sich auf die Suche, die Letzten seines Volkes in ihren Verstecken im Geborgenen Land aufzuspüren und zu vernichten. Er schwor, dass von den Albae niemals mehr eine Gefahr ausgehen darf. Dabei gerät er plötzlich an eine rätselhafte Magierin, die sich mit ihrer Sippschaft auf ganz besondere Zauber versteht, gegen die es scheinbar kein Mittel gibt. Sollte es Aiphatòn nicht gelingen, die Botoiker aufzuhalten, droht dem geschwächten Geborgenen Land der Untergang. Aus einem Alb, dem Todfeind des Geborgenen Landes, wird die größte Hoffnung. Doch noch andere Dinge tun sich in Tungdils Heimat, die sich sein alter Freund Ingrimmsch nicht erklären kann ...
Dämonentage Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
An den letzten fünf Tagen des Jahres, den Dämonentagen, leben die Menschen in Furcht und Angst. Denn sobald das letzte Tageslicht versiegt, fallen Dämonen über die Erde her. Wer überleben will, muss sich verstecken. Die 17-jährige Adriana erhält eine Einladung in eine ominöse, jedoch offenbar sichere Villa. Gemeinsam mit ihren Freunden, unter denen auch ihr heimlicher Schwarm Eloy ist, beschließt Adriana, die Dämonentage dort zu verbringen. Doch bereits in der ersten Nacht versuchen die Dämonen mit aller Macht, in die Villa zu gelangen. Irgendetwas scheint in diesem Jahr anders zu sein. Mehrere Alpha-Dämonen schließen ihre Clans zusammen und gehen erstmals organisiert gegen Menschen vor. Was wollen sie ausgerechnet von Adriana? Und warum behauptet der Halbdämon Cruz, auf sie angewiesen zu sein? Am Ende der ersten Dämonennacht muss Adriana eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr eigenes Schicksal verändern wird.
Lotte und der Problemtauschzauber Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
„Alle Menschen haben Probleme. Deshalb Vorsicht, wenn du den magischen Anhänger trägst ...“ Die zwölfjährige Lotte traut ihren Augen nicht, als sie das alte Tagebuch ihrer Tante liest! Was hat es mit dem Anhänger auf sich? Am nächsten Tag in der Schule ist eigentlich alles wie immer: Jan traut sich nicht, Pauline anzusprechen. Und Lottes beste Freundin Mira interessiert sich nur noch fürs Reiten, nicht für sie. Da geschieht das Unglaubliche – das Amulett tauscht ihre Probleme. Plötzlich versucht Jan alles, sich Mira zu nähern, obwohl er in Pauline verliebt ist. Und Lotte redet in Paulines Nähe nur noch dummes Zeug. Heilloses Chaos bricht aus, und Lottes immer verrücktere Pläne, alles wieder in Ordnung zu bringen, machen es nur noch schlimmer ...
Signierte Buchausgabe: Die Krone der Dunkelheit Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von rätselhaften Fae und blutdürstigen Elva bewohnt wird. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken. Während sie noch um ihr eigenes Schicksal kämpft, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, die Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird ...
Glühender Verrat Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Die Halbdämonin Jill hat ihre magischen Kräfte nicht mehr unter Kontrolle. Daher verordnet der Dämonenfürst Baal, dass sein Leibwächter Kisin Jill beibringen soll, mit ihrer dämonischen Macht umzugehen – sehr zum Ärgernis ihres Freunds, dem gut aussehenden Vampir Ryan. Doch Jill und Kisin haben kaum Zeit, sich mit Jills unbändiger Dämonenmagie auseinanderzusetzen, als ihre Heimat London von dämonischen Wesen aus der Unterwelt heimgesucht wird. Jill muss herausfinden, wer hinter den Angriffen steckt, und entdeckt eine erschreckende Wahrheit: Nur ein Verräter aus den eigenen Reihen kann dafür verantwortlich sein – und dieser Verräter hat es nun auf sie abgesehen ...
Splitterwelten Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Mit „Flammenwind“ führen Michael Peinkofer und Christoph Dittert ihre „Splitterwelten“-Trilogie zu einem grandiosen Abschluss: So müssen Kalliope und ihre Gefährten sich nicht nur der gefährlichen Animalen erwehren, sondern auch ein schreckliches Geheimnis ergründen, das die Magierin Harona zu umgeben scheint: Was ist die Quelle ihrer Macht? Warum weiß sie so viel von Dingen, die den Levitatinnen verboten sind? Um das Rätsel zu lösen, reisen Kalliope und Kieron nach Ethera – doch die Antwort, auf die sie stoßen, erschüttert die Weltensplitter ...
Spinnenzeit Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Was bewegt wohl eine junge Frau, ihre magischen Talente zu nutzen, um zur gefürchteten Killerin zu werden? Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, haben Sie wahrscheinlich die ersten neun Bände der „Elemental Assassin“-Reihe gelesen – und erhalten nun endlich Antworten. „Spinnenzeit. Elemental Assassin 10“ bringt Licht in die mysteriöse Vergangenheit der „Spinne“ Gin Blanco und erläutert die tragischen Umstände, die aus Gin eine begnadete Auftragsmörderin machten. Für alle Estep-Fans ein Muss, und zugleich der perfekte Einstieg für Neuleser.

Neue Welten in allen Farben

Fantasy-Romane haben in allen Altersklassen ihre Fans. Der Reiz dieses Genres liegt in der Vielfalt der Welten, die von den Autoren erschaffen werden. Sie lassen ihrer Fantasie beim Schreiben freien Lauf und beflügeln so ebenfalls die Gedankenwelt ihrer Leser. Doch wenn man genauer hinschaut, sind die Geschichten in der Fantasy nicht immer komplett abwegig. Oft sind sie Abbilder unserer Wirklichkeit. Wer Fantasyliteratur in die Jugendecke schiebt, ist also gehörig auf dem Holzweg.

Ferne Galaxien und geheimnisvolle Zukunftsalternativen

Eine Untergattung, ohne die die Fantasy Bücherregale undenkbar wären, ist die Science-Fiction Literatur. Autoren wie Terry Pratchett sind nicht mehr aus dem Genre wegzudenken und seine Romanserie um die „Scheibenwelt“ genießt schon längst Kultstatus. Sie entstanden ab 1983 und spiegeln trotz allem Fantastischen die Probleme des 20. Jahrhunderts auf humorvolle Weise wider.


Auch heute boomt das Genre: Piper-Autor Andreas Brandhorst wurde unlängst für seinen Roman „Das Schiff“ mit dem Deutschen Science-Fiction-Preis 2016 ausgezeichnet.

Vergangene Welten: Historische Fantasy-Romane

Einige Fantasy-Autoren siedeln ihre Geschichten in der fernen Vergangenheit an, ohne jedoch komplett neue Welten zu erfinden. Mit diesem Rezept ist Wolfgang Hohlbein überaus erfolgreich. Seine Fantasy-Romane um „Die Tochter der Himmelsscheibe“ und „Die Kriegerin der Himmelsscheibe“ stellen Theorien über die „wahre Geschichte“ eines der spektakulärsten archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte auf: die aus der Bronzezeit stammende Himmelsscheibe von Nebra.

Nicht von dieser Welt

Viele Fantasy-Bestseller spielen in gänzlich erfundenen Welten. Die Leser lieben an diesen Geschichten die völlige Freiheit bei der Gestaltung der Charaktere und der Umwelt. So schuf Richard Schwartz die geheimnisvolle Welt Askir, in der es von Magiern, Drachen und göttlichen Wesen nur so wimmelt. Sowohl die Fantasy Serie „Das Geheimnis von Askir“ als auch deren Fortsetzung „Die Götterkriege“ avancierten zu Bestellern.

Auch Markus Heitz hat seine Geschichten in frei erfundenen Fantasy-Welten angesiedelt. „Die Zwerge“ ist die meist verkaufte deutschsprachige Fantasy-Serie unserer Zeit. Die titelgebenden Helden bekommen es mit Ogern, Trollen, Orks und vielen weiteren finsteren Wesen zu tun.

Blick hinter die Kulissen: Fantasy-Romane aus unserer Welt

Wiederum andere Fantasy-Romane spielen in unserer Zeit und Welt, beschreiben jedoch eine Art Parallelgesellschaft. Dieses Konzept, das bei „Harry Potter“ hervorragend funktioniert hat, ist auch das Rezept von Jennifer Estep: Ihre Urban-Fantasy-Reihe „Elemental Assassin“ erzählt von einer Auftragsmörderin mit magischen Fähigkeiten.

Stöbern Sie in unserem Angebot und machen Sie sich auf den Weg in die schönsten Fantasy Welten, die je von Autoren erschaffen wurden!

Unser Fantasy-Blog