Fantasy-Romane online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Fantasy

Drachen, Aliens & Vampire: Fantasy-Romane bei Piper

Buchserien wie »Harry Potter« oder »Das Lied von Eis und Feuer«, besser bekannt unter dem Namen »Game of Thrones«, haben den Fantasy-Romanen zu neuer Popularität verholfen. Was gibt es denn auch Schöneres, als in eine Welt voller Magie und Wunder zu versinken?

Aktuelle Fantasy-Bestseller

Neue Fantasy-Bücher

Entdecken Sie Fantasy-Bücher, in denen es keine Grenzen gibt und Unmögliches möglich wird

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Dragon Fever Zum Buch
Erschienen am : 17.09.2013
Éibhear der Blaue ist ein mächtiger, wunderschöner und eitler Drache, der davon überzeugt ist, dass die Welt ihm gehört. Einschließlich Izzy, eine ebenso impulsive und streitlustige Menschenkriegerin, welche jeden Aspekt ihres Leben selbst bestimmt: sowohl welche Waffe sie trägt als auch welchen Liebhaber sie sich nimmt. Und natürlich lässt die sich höchst ungern von dem verliebten Drachen beschützen, besonders wenn sie gerade auf einer wichtigen Mission unterwegs ist. Éibhear wird noch so manche romantische Erniedrigung erdulden müssen, bis er die Flügel spreizen und sich mit Izzy in ungeahnte Höhen erheben kann …
Porträt einer Spore Zum Buch
Erschienen am : 17.09.2013
Es ist eine grausame, zerstörte Welt, in der die 16-jährige Callie Woodland mit ihrem kleinen Bruder täglich ums Überleben kämpft. Eine Welt, in der es nur noch sehr alte und junge Menschen gibt. Eine Welt nach den Sporenkriegen. Doch nicht einmal ein Jahr zuvor war Callie ein ganz normaler Teenager mit einem Zuhause und sich sorgenden Eltern. Dies ist die Geschichte von Barbara Woodland, die an einem Sommer-Dienstag mit ihrer Tochter Callie zum Einkaufen fährt. Und es ist die Geschichte einer winzigen bakteriellen Spore, die darauf wartet, ihrem Schicksal zu begegnen. ... »Porträt einer Spore« erzählt in einer exklusiven Bonus-Story die Vorgeschichte von „Starters“ und „Enders“ – unverzichtbar für jeden Fan der Dilogie und der perfekte Einstieg in das Universum von Lissa Price.
Cryonic Zum Buch
Erschienen am : 17.09.2013
Als Artur Kowal sich 2006 in einen kryonischen Schlaf versetzen lässt, ist er nicht mehr als ein Mitarbeiter eines Forschungsinstituts. Als er 120 Jahre später erwacht, ist er ein Dämon. Doch es ist nicht Artur, der sich verändert hat: Es ist die Welt um ihn herum, die einem Horrorroman entsprungen zu sein scheint – verseucht, mutiert, magisch. Die Menschen haben unterschiedliche Strategien entwickelt, um sich an die veränderte Natur anzupassen, aber die Zivilisation, wie Artur sie kannte, ist zerstört. Eine Neuordnung der Gesellschaft wird durch den in Moskau herrschenden Karin torpediert. Von einer radikalen Gruppe, die über magische Fähigkeiten verfügt, erhält der erwachte Dämon die Macht, dieser neuen Welt den Krieg zu erklären und gegen Moskau zu ziehen. Eine Legende beginnt ...

Neue Welten in allen Farben

Fantasy-Romane haben in allen Altersklassen ihre Fans. Der Reiz dieses Genres liegt in der Vielfalt der Welten, die von den Autoren erschaffen werden. Sie lassen ihrer Fantasie beim Schreiben freien Lauf und beflügeln so ebenfalls die Gedankenwelt ihrer Leser. Doch wenn man genauer hinschaut, sind die Geschichten in der Fantasy nicht immer komplett abwegig. Oft sind sie Abbilder unserer Wirklichkeit. Wer Fantasyliteratur in die Jugendecke schiebt, ist also gehörig auf dem Holzweg.

Ferne Galaxien und geheimnisvolle Zukunftsalternativen

Eine Untergattung, ohne die die Fantasy Bücherregale undenkbar wären, ist die Science-Fiction Literatur. Autoren wie Terry Pratchett sind nicht mehr aus dem Genre wegzudenken und seine Romanserie um die »Scheibenwelt« genießt schon längst Kultstatus. Sie entstanden ab 1983 und spiegeln trotz allem Fantastischen die Probleme des 20. Jahrhunderts auf humorvolle Weise wider.


Auch heute boomt das Genre: Piper-Autor Andreas Brandhorst wurde unlängst für seinen Roman »Das Schiff« mit dem Deutschen Science-Fiction-Preis 2016 ausgezeichnet.

Vergangene Welten: Historische Fantasy-Romane

Einige Fantasy-Autoren siedeln ihre Geschichten in der fernen Vergangenheit an, ohne jedoch komplett neue Welten zu erfinden. Mit diesem Rezept ist Wolfgang Hohlbein überaus erfolgreich. Seine Fantasy-Romane um »Die Tochter der Himmelsscheibe« und »Die Kriegerin der Himmelsscheibe« stellen Theorien über die »wahre Geschichte« eines der spektakulärsten archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte auf: die aus der Bronzezeit stammende Himmelsscheibe von Nebra.

Nicht von dieser Welt

Viele Fantasy-Bestseller spielen in gänzlich erfundenen Welten. Die Leser lieben an diesen Geschichten die völlige Freiheit bei der Gestaltung der Charaktere und der Umwelt. So schuf Richard Schwartz die geheimnisvolle Welt Askir, in der es von Magiern, Drachen und göttlichen Wesen nur so wimmelt. Sowohl die Fantasy Serie »Das Geheimnis von Askir« als auch deren Fortsetzung »Die Götterkriege« avancierten zu Bestellern.

Auch Markus Heitz hat seine Geschichten in frei erfundenen Fantasy-Welten angesiedelt. »Die Zwerge« ist die meist verkaufte deutschsprachige Fantasy-Serie unserer Zeit. Die titelgebenden Helden bekommen es mit Ogern, Trollen, Orks und vielen weiteren finsteren Wesen zu tun.

Blick hinter die Kulissen: Fantasy-Romane aus unserer Welt

Wiederum andere Fantasy-Romane spielen in unserer Zeit und Welt, beschreiben jedoch eine Art Parallelgesellschaft. Dieses Konzept, das bei »Harry Potter« hervorragend funktioniert hat, ist auch das Rezept von Jennifer Estep: Ihre Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin« erzählt von einer Auftragsmörderin mit magischen Fähigkeiten.

Stöbern Sie in unserem Angebot und machen Sie sich auf den Weg in die schönsten Fantasy Welten, die je von Autoren erschaffen wurden!

Unser Fantasy-Blog