Fantasy-Romane online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 3-4 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Fantasy

Drachen, Aliens & Vampire: Fantasy-Romane bei Piper

Buchserien wie „Harry Potter“ oder „Das Lied von Eis und Feuer“, besser bekannt unter dem Namen „Game of Thrones“, haben den Fantasy-Romanen zu neuer Popularität verholfen. Was gibt es denn auch Schöneres, als in eine Welt voller Magie und Wunder zu versinken?

Aktuelle Fantasy-Bestseller

Neue Fantasy-Bücher

Entdecken Sie Fantasy-Bücher, in denen es keine Grenzen gibt und Unmögliches möglich wird

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Die Legenden der Albae Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
Nach den Ereignissen aus Markus Heitz' Bestseller „Das Schicksal der Zwerge“ liegt das Geborgene Land gebrochen da. In der schrecklichen Schlacht wurden von den Helden viele Opfer gebracht, um die Heimat der Zwerge, Elben und Menschen vor dem Bösen zu bewahren: Lot-Ionan und die Albae sind besiegt. Aiphatòn, der Sohn der Unauslöschlichen und einstiger Kaiser der Albae, macht sich auf die Suche, die Letzten seines Volkes in ihren Verstecken im Geborgenen Land aufzuspüren und zu vernichten. Er schwor, dass von den Albae niemals mehr eine Gefahr ausgehen darf. Dabei gerät er plötzlich an eine rätselhafte Magierin, die sich mit ihrer Sippschaft auf ganz besondere Zauber versteht, gegen die es scheinbar kein Mittel gibt. Sollte es Aiphatòn nicht gelingen, die Botoiker aufzuhalten, droht dem geschwächten Geborgenen Land der Untergang. Aus einem Alb, dem Todfeind des Geborgenen Landes, wird die größte Hoffnung. Doch noch andere Dinge tun sich in Tungdils Heimat, die sich sein alter Freund Ingrimmsch nicht erklären kann ...
Die Legenden der Albae Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
Sie sind die finsteren Gegenspieler der Zwerge: die Albae, dunkle Elfen, getrieben von Hass und Tod. Der Kampf zwischen Albae und Zwergen währt bereits seit unzähligen Teilen der Unendlichkeit. Und keine der beiden Seiten wird ruhen, bis der Feind endgültig vernichtet ist ... Erstmals sind alle vier Romane um Markus Heitz' dunkle Helden sowie der Erzählungsband „Die Vergessenen Schriften“ als Taschenbuch erhältlich – der unverzichtbare Blickfang im Regal eines jeden Sammlers, Heitz-Fans und Neueinsteigers.
Lotte und der Problemtauschzauber Zum Buch
Erschienen am : 02.10.2018
„Alle Menschen haben Probleme. Deshalb Vorsicht, wenn du den magischen Anhänger trägst ...“ Die zwölfjährige Lotte traut ihren Augen nicht, als sie das alte Tagebuch ihrer Tante liest! Was hat es mit dem Anhänger auf sich? Am nächsten Tag in der Schule ist eigentlich alles wie immer: Jan traut sich nicht, Pauline anzusprechen. Und Lottes beste Freundin Mira interessiert sich nur noch fürs Reiten, nicht für sie. Da geschieht das Unglaubliche – das Amulett tauscht ihre Probleme. Plötzlich versucht Jan alles, sich Mira zu nähern, obwohl er in Pauline verliebt ist. Und Lotte redet in Paulines Nähe nur noch dummes Zeug. Heilloses Chaos bricht aus, und Lottes immer verrücktere Pläne, alles wieder in Ordnung zu bringen, machen es nur noch schlimmer ...
Splitterwelten Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Mit „Flammenwind“ führen Michael Peinkofer und Christoph Dittert ihre „Splitterwelten“-Trilogie zu einem grandiosen Abschluss: So müssen Kalliope und ihre Gefährten sich nicht nur der gefährlichen Animalen erwehren, sondern auch ein schreckliches Geheimnis ergründen, das die Magierin Harona zu umgeben scheint: Was ist die Quelle ihrer Macht? Warum weiß sie so viel von Dingen, die den Levitatinnen verboten sind? Um das Rätsel zu lösen, reisen Kalliope und Kieron nach Ethera – doch die Antwort, auf die sie stoßen, erschüttert die Weltensplitter ...
Spinnenzeit Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Was bewegt wohl eine junge Frau, ihre magischen Talente zu nutzen, um zur gefürchteten Killerin zu werden? Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, haben Sie wahrscheinlich die ersten neun Bände der „Elemental Assassin“-Reihe gelesen – und erhalten nun endlich Antworten. „Spinnenzeit. Elemental Assassin 10“ bringt Licht in die mysteriöse Vergangenheit der „Spinne“ Gin Blanco und erläutert die tragischen Umstände, die aus Gin eine begnadete Auftragsmörderin machten. Für alle Estep-Fans ein Muss, und zugleich der perfekte Einstieg für Neuleser.
Glühender Verrat Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Die Halbdämonin Jill hat ihre magischen Kräfte nicht mehr unter Kontrolle. Daher verordnet der Dämonenfürst Baal, dass sein Leibwächter Kisin Jill beibringen soll, mit ihrer dämonischen Macht umzugehen – sehr zum Ärgernis ihres Freunds, dem gut aussehenden Vampir Ryan. Doch Jill und Kisin haben kaum Zeit, sich mit Jills unbändiger Dämonenmagie auseinanderzusetzen, als ihre Heimat London von dämonischen Wesen aus der Unterwelt heimgesucht wird. Jill muss herausfinden, wer hinter den Angriffen steckt, und entdeckt eine erschreckende Wahrheit: Nur ein Verräter aus den eigenen Reihen kann dafür verantwortlich sein – und dieser Verräter hat es nun auf sie abgesehen ...
Die Magie der Lüge Zum Buch
Erschienen am : 04.09.2018
Anderta Passario führt ein glückliches Leben, bis ein mächtiger Zauber die Wirklichkeit verändert. Plötzlich scheint Anderta die Einzige zu sein, die sich an ihre Vergangenheit erinnert. Und nur sie kann ihr altes Leben von dem schuldigen Magier – Tirasan Passario – zurückfordern. Dieser ahnt zwar nichts von Andertas Plänen, aber auch ihn schmerzt der Verlust der Vergangenheit. Gerade die Beziehung zu seinem Freund Rustan ist komplizierter denn je, denn Tirasan weiß genau, was dieser heimlich für ihn empfindet – nur hat Rustan sein Liebesgeständnis von einst vergessen. Doch Anderta und Tirasan müssen feststellen, dass es nichts bringt, der Vergangenheit nachzutrauern, wenn man die Gefahren der Gegenwart nicht erkennt.
Chaosmage Zum Buch
Erschienen am : 01.08.2018
Einst war die Stadt Voechenka für ihre Musik, Kunst und Schönheit bekannt, aber nun ist sie verwüstet und trostlos. Die einstige Metropole steht unter Belagerung, und manche sagen, sie sei verflucht. Der Krieg des irren Königs Taikon und seines dunklen Hexenmeisters ist zwar vorüber, doch nicht alle Kriegsopfer sind so tot, wie man geglaubt hat ... In jeder Nacht seit dem Ende des Krieges greifen ruhelose Untote Voechenka an und locken die Lebenden in ihre Welt jenseits der Gräber. Die junge Friedenswächterin Tammy, die Verräterin Zannah und der Kriegsmagier Balfruss müssen sich zusammentun, um gegen die Untoten zu kämpfen. Können sie Voechenka vor einem grausamen Schicksal bewahren?
Der Riss im Raum Zum Buch
Erschienen am : 01.08.2018
Kaum sind Meg, ihr Bruder Charles Wallace und Calvin von ihrer Reise durchs Universum zurückgekehrt, wartet auch schon das nächste Abenteuer. Charles ist davon überzeugt, dass im Gemüsebeet Drachen hausen. Meg glaubt, dass Charles' Fantasie nach den Strapazen in der Schule etwas mit ihm durchgeht. Charles' Mitschüler können nämlich nichts mit seinem Genie anfangen und mobben ihn. Als im Garten aber tatsächlich ein Cherub und sein Lehrmeister auftauchen, wird klar, dass nicht nur Charles' Leben sondern auch das Gleichgewicht des Universums gerettet werden muss: Meg und Calvin kämpfen erneut gegen die Dunkelheit und stellen fest, dass selbst ein Kampf auf der kleinsten Ebene den Ausschlag gibt, ob das Universum noch gerettet werden kann ...

Neue Welten in allen Farben

Fantasy-Romane haben in allen Altersklassen ihre Fans. Der Reiz dieses Genres liegt in der Vielfalt der Welten, die von den Autoren erschaffen werden. Sie lassen ihrer Fantasie beim Schreiben freien Lauf und beflügeln so ebenfalls die Gedankenwelt ihrer Leser. Doch wenn man genauer hinschaut, sind die Geschichten in der Fantasy nicht immer komplett abwegig. Oft sind sie Abbilder unserer Wirklichkeit. Wer Fantasyliteratur in die Jugendecke schiebt, ist also gehörig auf dem Holzweg.

Ferne Galaxien und geheimnisvolle Zukunftsalternativen

Eine Untergattung, ohne die die Fantasy Bücherregale undenkbar wären, ist die Science-Fiction Literatur. Autoren wie Terry Pratchett sind nicht mehr aus dem Genre wegzudenken und seine Romanserie um die „Scheibenwelt“ genießt schon längst Kultstatus. Sie entstanden ab 1983 und spiegeln trotz allem Fantastischen die Probleme des 20. Jahrhunderts auf humorvolle Weise wider.


Auch heute boomt das Genre: Piper-Autor Andreas Brandhorst wurde unlängst für seinen Roman „Das Schiff“ mit dem Deutschen Science-Fiction-Preis 2016 ausgezeichnet.

Vergangene Welten: Historische Fantasy-Romane

Einige Fantasy-Autoren siedeln ihre Geschichten in der fernen Vergangenheit an, ohne jedoch komplett neue Welten zu erfinden. Mit diesem Rezept ist Wolfgang Hohlbein überaus erfolgreich. Seine Fantasy-Romane um „Die Tochter der Himmelsscheibe“ und „Die Kriegerin der Himmelsscheibe“ stellen Theorien über die „wahre Geschichte“ eines der spektakulärsten archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte auf: die aus der Bronzezeit stammende Himmelsscheibe von Nebra.

Nicht von dieser Welt

Viele Fantasy-Bestseller spielen in gänzlich erfundenen Welten. Die Leser lieben an diesen Geschichten die völlige Freiheit bei der Gestaltung der Charaktere und der Umwelt. So schuf Richard Schwartz die geheimnisvolle Welt Askir, in der es von Magiern, Drachen und göttlichen Wesen nur so wimmelt. Sowohl die Fantasy Serie „Das Geheimnis von Askir“ als auch deren Fortsetzung „Die Götterkriege“ avancierten zu Bestellern.

Auch Markus Heitz hat seine Geschichten in frei erfundenen Fantasy-Welten angesiedelt. „Die Zwerge“ ist die meist verkaufte deutschsprachige Fantasy-Serie unserer Zeit. Die titelgebenden Helden bekommen es mit Ogern, Trollen, Orks und vielen weiteren finsteren Wesen zu tun.

Blick hinter die Kulissen: Fantasy-Romane aus unserer Welt

Wiederum andere Fantasy-Romane spielen in unserer Zeit und Welt, beschreiben jedoch eine Art Parallelgesellschaft. Dieses Konzept, das bei „Harry Potter“ hervorragend funktioniert hat, ist auch das Rezept von Jennifer Estep: Ihre Urban-Fantasy-Reihe „Elemental Assassin“ erzählt von einer Auftragsmörderin mit magischen Fähigkeiten.

Stöbern Sie in unserem Angebot und machen Sie sich auf den Weg in die schönsten Fantasy Welten, die je von Autoren erschaffen wurden!

Unser Fantasy-Blog