Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Everest 1953

Everest 1953

Der lange Weg zum Gipfel

E-Book
€ 12,99
€ 12,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Everest 1953 — Inhalt

29. Mai 1953: Edmund Hillary und Tenzing Norgay erreichen den Gipfel des Mount Everest. Auf der Grundlage von bisher unveröffentlichten Tagebucheinträgen und neuem Archivmaterial, Interviews mit noch lebenden Expeditionsmitgliedern, Verwandten, Journalisten und Bergsteigern aus aller Welt veranschaulicht Conefrey den gesamten Komplex der Erstbesteigung mitsamt seiner Vorgeschichte. Er würdigt die Mitglieder der Expedition als Team und geht der Mystifizierung des Gipfelerfolgs sowie seiner Bedeutung für die Zukunft des Bergs und seiner Helden auf den Grund. Der wohl umfassendste Bericht über die dramatische Erstbezwingung des höchsten Bergs der Welt.

€ 12,99 [D], € 12,99 [A]
Erschienen am 12.03.2013
Übersetzt von: Reiner Pfleiderer
352 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-96052-6
Mick Conefrey

Über Mick Conefrey

Biografie

1963 geboren, Bergsteiger und Filmemacher, hat sich mit seinen Dokumentarfilmen über Himalaya- und Arktisexpeditionen einen Namen gemacht, vor allem mit der BBC-Dokumentation zum 50jährigen Everest-Jubiläum 2003. »Wie man bei Windstärke 10 stilvoll eine Tasse Tee trinkt« war ein Überraschungserfolg...

Pressestimmen

Die Zeit

»Conefrey reiht sich ein in die gegenwärtige Gilde britischer Outdoor-Historiker, die britische Mythen distanziert durchlüften, ohne dabei die Kunst des Erzählens zu vernachlässigen.«

Deutsche Welle - Abenteuer Sport

»Conefrey hat die Geschichte der Expedition 1953 sauber recherchiert und spannend erzählt.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden