Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Eine Hochzeit im Dezember

Eine Hochzeit im Dezember

Roman

E-Book
€ 8,99
€ 8,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Eine Hochzeit im Dezember — Inhalt

Die winterlichen Berkshire Hills in Neuengland sind der Schauplatz einer besonderen Begegnung: Nach 27 Jahren treffen sich sieben alte Schulfreunde wieder, um die späte Hochzeit von Bill und Bridget zu feiern. Doch statt Ausgelassenheit herrscht angespannte Nervosität. Denn nun wird in ihnen allen das tragische Ereignis wieder lebendig, das sie seit ihrer Schulzeit auf schicksalhafte Weise miteinander verbindet und ihr Leben für immer verändert hat.

€ 8,99 [D], € 8,99 [A]
Erschienen am 17.07.2012
Übersetzt von: Mechtild Ciletti
448 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-95794-6
Anita Shreve

Über Anita Shreve

Biografie

Anita Shreve, geboren 1946 in Massachusetts, verbrachte einige Jahre als Journalistin in Afrika und bereiste weite Teile Kenias, bevor sie in die USA zurückkehrte und Schriftstellerin wurde. Ihre Romane »Die Frau des Piloten« und das für den Orange Prize nominierte...

Pressestimmen

New York Times Book Review

Shreve ist eine glänzende Erzählerin.

Wiener Journal

Ein intelligenter Roman, der fast alles beinhaltet, was man zum Verschlingen eines Buches braucht. Shreve kann großartig beschreiben.

myself

Ein explosiver Gefühlscocktail, der sich an einem alten Geheimnis zu entzünden droht. Anita Shreve schafft es, mit ihrer schnörkellos-eleganten Sprache den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln.

Bild am Sonntag

Shreve erzählt elegant und mitreißend zugleich.

Hamburger Abendblatt

Mit unterschwelliger Lakonie und pointierten Dialogen führt die amerikanische Erfolgsautorin durch das Gefühlsdickicht ihrer Figuren.

Die Glocke

Shreve erzählt mit großer Eleganz. Sie beschreibt Liebe, Leidenschaft und unerfüllte Sehnsüchte, ohne ins Kitschige abzugleiten.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden