Ein Akt der Grausamkeit

Ein Akt der Grausamkeit

Thriller

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Hannah, Adam und die kleine Sydney haben es geschafft, sich unter neuen Namen in Philadelphia ein zweites Leben aufzubauen. Doch die hart erarbeitete Sicherheit gerät ins Wanken, als durch einen Zufall das Medieninteresse an der Familie geweckt wird und die Gesichter der drei, die nie wieder auffindbar sein wollten, in allen Zeitungen auftauchen. Denn Hannah und ihre Familie teilen ein grausames Geheimnis, das nun ein weiteres Mal droht, ihr Leben in einen Alptraum zu verwandeln. Und ihr größter Feind ist jemand, den sie am meisten lieben …

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 02.05.2016
  • 400 Seiten, Kartoniert
  • Übersetzt von: Karin Dufner
  • ISBN: 978-3-492-30757-4
 
 

Leseprobe zu »Ein Akt der Grausamkeit«

EINS
Restoration House, West Philadelphia


Fahlgraues Zwielicht strömte durch die schmierigen Fensterscheiben des Restoration House herein und malte wässrige Muster auf das abgenützte Linoleum. Eine Gruppe von Männern mit düsteren Mienen saß auf Klappstühlen im Kreis und lauschte, wie ein kräftig gebauter Schwarzer namens Titus seinen Absturz in Depression und Selbstmordgedanken schilderte. »?Der Arzt bei der Veteranenverwaltung sagte, ich hätte eine posttraumatische Belastungsstörung. Ich wusste nur, dass ich nicht mehr leben wollte.?« Er krampfte beide Hände zu einer gewaltigen Faust [...]

mehr

Patricia MacDonald

Patricia MacDonald

Patricia MacDonalds fesselnde psychologische Thriller sind weltweit auf den Bestsellerlisten vertreten. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in New Jersey, USA.

Rezensionen und Pressestimmen

Österreich (A)


»Eine düstere Geschichte«   

Südhessen Woche


»Patricia MacDonald hat einen atemlosen Thriller verfasst, der mit Schockeffekten einen krassen Gegenentwurf zum trauten Familienleben schafft. (...) Beste Kost für Psycho-Thriller-Fans.«    

dpa


»Düsterer Thriller«   

welikebooks.de


»Die Autorin ist eine Meisterin ihres Fachs und hat einen Thriller der Extraklasse geschaffen.«   

KRIMI - Das Magazin


»Ein zwischen Familiendrama und Psychothriller angelegter Pageturner, der in spannender Weise gegenwärtige gesellschaftliche Themen aufgreift.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email