Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand
Die WelfenkaiserinDie Welfenkaiserin

Die Welfenkaiserin

Roman um das Erbe Karls des Großen

Taschenbuch
€ 18,99
E-Book
€ 8,99
€ 18,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 8,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Die Welfenkaiserin — Inhalt

Ein mitreißender historischer Roman um Ludwig den Frommen und seine Frau Judith - der Abschluss der Trilogie rund um die Frauen der Karolinger! 

Schön soll sie sein, noch Jungfrau und kleine Füße haben: Auf einer Brautschau will Kaiser Ludwig der Fromme, der Sohn Karls des Großen, eine neue Gemahlin finden. Er entscheidet sich für die kluge und eigenwillige Welfentochter Judith, die schon bald die Geschicke des Reichs entscheidend beeinflusst. Damit macht sie sich Ludwigs erwachsene Söhne zum Feind, und ein heftiger Kampf um das Erbe Karls beginnt – ein Kampf, der Judith das Leben kosten kann.

„Die Welfenkaiserin“ ist nach „Die Königsmacherin“ und „Die Beutefrau“ der Abschluss der Trilogie um die Karolinger-Frauen von Martina Kempff, ist aber als eigenständiger Roman verständlich.

€ 18,99 [D], € 19,60 [A]
Erschienen am 01.03.2019
416 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-50226-9
€ 8,99 [D], € 8,99 [A]
Erschienen am 01.02.2019
416 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-98536-9
Martina Kempff

Über Martina Kempff

Biografie

Martina Kempff ist Autorin, Übersetzerin und freie Journalistin. Sie war Redakteurin bei der Berliner Morgenpost, Reporterin bei Welt und Bunte, bis sie beschloss, Bücher zu schreiben. Besonders bekannt ist sie für ihre historischen Romane wie „Die Königsmacherin“, „Die Beutefrau“ und »Die...

Pressestimmen
Mittelbayerische Zeitung

In dem gut recherchierten Historien-Spektakel ist alles geboten, was Geschichte richtig spannend macht. Rund um die historischen Fakten ist es Martina Kempff bestens gelungen, einen fantasievollen Roman zu stricken. Dass in Kempffs Buch viel Herzblut steckt, merkt der Leser in jeder Zeile.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden