Die vergessenen Mädchen

Die vergessenen Mädchen

Kriminalroman

€ 14,99 inkl. MwSt.

Was lange im Wald verborgen lag, kommt endlich ans Licht.

In einem abgelegenen Waldstück wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine lange Narbe in ihrem Gesicht sollte es einfach machen, sie zu identifizieren, doch niemand meldet sie als vermisst. Tage später tappt Louise Rick, die seit Kurzem eine Sondereinheit der Vermisstenstelle in Kopenhagen leitet, noch immer im Dunkeln. Mithilfe der Öffentlichkeit findet sie schließlich heraus, um wen es sich bei der Toten handelt, aber sie soll bereits vor Jahren gestorben sein. Ist ihre Todesurkunde eine Fälschung? Und was ist mit ihrer Zwillingsschwester, die am selbenTag gestorben sein soll? Louises Nachforschungen führen sie tiefer in die eigene Vergangenheit, als ihr lieb ist, und so manches Geheimnis, das lange im Wald verborgen lag, kommt endlich zutage …

  • € 14,99 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 06.10.2014
  • 352 Seiten, Klappenbroschur
  • Übersetzt von: Marieke Heimburger
  • ISBN: 978-3-492-06005-9
 
 

Leseprobe zu »Die vergessenen Mädchen«

Schwarzer Mann, Schwarzer Mann, dröhnte es in ihren Ohren, während die Zweige ihr die Schienbeine zerkratzten und die Steine ihr in die Füße schnitten. In ihrem Kopf rauschte es, und ihr Herz krampfte vor Angst.

Sie steuerte auf das einzige sichtbare Licht zu. Dieses helle Licht in der Dunkelheit lockte sie immer weiter­ in den Wald hinein. Verwirrt und verängstigt taumelte sie zwischen den Bäumen herum, keuchend.

Sie hatte Angst im Dunklen. Die Angst schnürte ihr den Hals zu. So war es immer gewesen, seit sie als k­leines Kind Anweisung erhalten hatte, das Licht auszumachen und sich [...]

mehr

Sara Blædel

Sara Blædel

Sara Blædel, geboren 1964 in Kopenhagen, wuchs als Tochter eines bekannten Journalisten und einer Schauspielerin in Hvalsø auf. Sie hat unter anderem als Grafikerin, Journalistin und Redakteurin gearbeitet, ehe sie 2004 ihren ersten Kriminalroman veröffentlichte. Sie wurde in ihrem Heimatland mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 30.06.2014

Interview mit Sara Blædel

Die dänische Krimiautorin über ihren neuen Roman, die Arbeit als Schriftstellerin und ihre Deutschkenntnisse Piper Verlag: Sara, bitte erzählen Sie uns etwas über Ihre Protagonistin – wer ist Louise Rick? Sara Blædel: In vielerlei ...
0 Buchblog Veröffentlicht am 27.06.2014 von Piper Verlag

Steckbrief Louise Rick

Hauptfigur in Sara Blædels Krimi »Die vergessenen Mädchen« ist die Kopenhagener Kommissarin Louise Rick: Geburtstag: 2. Oktober 1972 Geburtsort: Kopenhagen. Im Alter von 11 Jahren mit ihren Eltern nach Hvalsø umgezogen. Wohnort: ...

Medien zu »Die vergessenen Mädchen«





Rezensionen und Pressestimmen

Ludwigsburger Kreiszeitung


»Sara Blædel, eine in Dänemark sehr erfolgreiche und beliebte Krimiautorin, hat ein brisantes Thema aufgegriffen. (...) Eine spannende Geschichte mit sehr ausdrucksstarken Figuren.«   

Hessische/Niedersächsische Allgemeine


»Eine spannende, aber auch tragische Geschichte mit sehr ausdrucksstarken Figuren.«   

dpa


»Eine spannende, aber auch tragische Geschichte mit sehr ausdrucksstarken Figuren.«   

HEMPELS


»Gekonnt und spannungsreich verwebt Sara Blaedel die Fäden miteinander: die Geschichte der Kommissarin auf der neuen Stelle; die Geschichte des Ortes, in dem die Tote gefunden wurde, an dem immer mehr Fragen auftauchen und indem auch Louise Rick früher schon war.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Louise-Rick-Reihe «


In der von der dänischen Autorin Sara Blædel verfassten Serie bilden Kommissarin Louise Rick und Journalistin Camilla Lind das Ermittlerteam. Die ersten vier Bände der Reihe erschienen einstmals bei Bastei Lübbe, die Bände 5 und 6 gab es nicht auf Deutsch, Band 7 ist "Die vergessenen Mädchen", Band 8 "Der Pfad des Todes".

404 Seite Email