Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Die SonnenuhrDie Sonnenuhr

Die Sonnenuhr

Maarten 't Hart
Folgen
Nicht mehr folgen

Roman

Taschenbuch
€ 9,95
E-Book
€ 9,99
€ 9,95 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort per Download lieferbar
In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Die Sonnenuhr — Inhalt

Leonie Kuyper führt ein bescheidenes Leben als Übersetzerin – bis ihre beste Freundin Roos, die Laborantin mit den knallroten, superlangen Fingernägeln, an einem Sonnenstich stirbt. Roos hat sie zur Alleinerbin bestimmt, allerdings unter einer Bedingung: dass sie für die drei geliebten Katzen sorgt und in ihr Apartment zieht! Als Leonie sich auf diesen Deal einlässt, entdeckt sie nach und nach verwirrende Geheimnisse im Leben ihrer Freundin. Maarten ’t Hart, der große Erzähler und Meister witziger Dialoge, hat einen komischen und höchst spannenden Roman geschrieben.

€ 9,95 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 01.03.2005
Übersetzt von: Marianne Holberg
336 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-24072-7
Download Cover
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 10.12.2012
Übersetzt von: Marianne Holberg
336 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-96036-6
Download Cover
Maarten 't Hart

Über Maarten 't Hart

Biografie

Maarten ’t Hart, geboren 1944 in Maassluis bei Rotterdam als Sohn eines Totengräbers, studierte Verhaltensbiologie, bevor er sich 1987 als freier Schriftsteller in Warmond bei Leiden niederließ. Nach seinen Jugenderinnerungen „Ein Schwarm Regenbrachvögel“ erschien 1997 auf Deutsch sein Roman »Das...

Pressestimmen
Der Spiegel

Maarten t Hart, ein wunderbar altmodischer Erzähler, offenbart in diesem Krimibubenstück lustvoll seine komödiantische Seite.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Maarten 't Hart - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Maarten 't Hart - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Maarten 't Hart nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen