Die Legenden der Albae

€ 16,99 inkl. MwSt.

Markus Heitz enthüllt die verborgenen Geheimnisse der Albae.

SPIEGEL-Bestseller-Autor Markus Heitz führt alle Fans der Albae in neue Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die in den Romanen noch nicht beleuchtet wurden. Diese Erzählungen künden von den Eroberungen der Dorón Ashont, Horgàtas Kampf gegen die Elbinnen, den Zeitaltern der Niederlagen und Siege. In »Die Vergessenen Schriften« werden Geheimnisse gelüftet, Schicksale geklärt und von legendären, vergessenen Taten der dunklen Geschöpfe berichtet.

  • € 16,99 [D], € 17,50 [A]
  • Erschienen am 15.10.2013
  • 592 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-26965-0
 
 

Leseprobe zu »Die Legenden der Albae«

Dies sind die Vergessenen Schriften.
Sie erzählen von den bekannten und unbekannten Helden meines Volkes.
Von den größten Geschichtenwebern, den herausragendsten Künstlern.
Aber auch von den schrecklichsten Feinden und den innigsten Freunden.
Legenden, Geschichten, Märchen, Gedichte, Lieder
– sie wurden von mir gesammelt, dem Untergang entrissen und bewahrt, damit sie nicht gänzlich verloren gehen.
Wir Albae mögen unsterblich sein, und doch können wir vergessen werden.
Du, der diese Werke liest, schließe sie in dein Herz und halte sie. Halte sie ­sicher, trage sie weiter.
Verkünde sie und [...]

mehr

Markus Heitz

Markus Heitz

Markus Heitz, geboren 1971, lebt als freier Autor im Saarland. Seine Romane um »Die Zwerge«, alle bei Piper erschienen, wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Als einziger deutscher Autor gewann er bereits zehnmal den Deutschen Phantastik Preis. Mit »Die Legenden der Albae« führte Markus Heitz mehr ...

Medien zu »Die Legenden der Albae«

Rezensionen und Pressestimmen

Saarbrücker Zeitung


»Abwechslung ist für Kenner von Heitz' Fantasy-Universum garantiert.«   

literatopia.de


»Unzählige alte Bekannte laufen einem über den Weg und viele im Verborgenen liegende Geschehnisse werden geklärt. Eine nette Dreingabe zu den Bücherreihen über die Zwerge und Albae, die das Warten etwas verkürzt.«   

book-walk.de


»Eine rundum gelungene Kurzgeschichte, so muss Fantasy sein.«   

philipswelt.blogspot.de


»Ich kann den zweiten Teil der vergessenen Schriften nahezu uneingeschränkt empfehlen, da er die hervorragende Albae-Reihe mit interessanten Informationen erweitert und somit zu einer Pflichtlektüre von Markus Heitz Zwerge- und Albae-Reihe wird!«   

Multimania


»Markus Heitz' Schreibstil ist wunderbar flüssig zu lesen und trumpft damit auf, dass er trotzdem spannend und metaphorisch schreibt. Ein weiterer gelungener Heitz-Roman, der den Albae-Fans endlich wieder Futter gibt.«   

Kommentare zum Buch
1. Buch nun auch in iTunes
M.Huhnke am 25.05.2013 - 17:16:42

SUPER! Das ging schnell! Nun steht das Buch auch in iTunes zum kauf zur Verfügung! Ein richtig tolles Buch...DANKE!

2. Dies Buch fehlt leider in iTunes
M. Huhnke am 20.05.2013 - 15:54:55

Warum gibt es in iTunes "Die vergessene Schriften 1-4 und 6", aber das Buch 5 fehlt? Damit fehlt mir das Buch 5 in meiner Sammlung...das finde ich sehr schade!

3. Toller 5. Teil
Philip am 18.04.2013 - 10:54:31

Ein wirklich toller 5. Teil.

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Die Legenden der Albae«


404 Seite Email