Die Könige

Die Könige

Roman

€ 9,99 inkl. MwSt.

Die Ära der Könige beginnt.

Ein neues Zeitalter ist in Erdwelt angebrochen. Es kündet vom Kampf der Orks und der Menschen gegen ihre mächtigsten Feinde: die Zwerge ... Ein dunkler Schatten liegt über Erdwelt. Die Reiche der Orks und Menschen wurden von dem Zwergenkönig Winmar und seinen grausamen, todbringenden Schöpfungen unterworfen. Unterdrückung und Schrecken beherrschen Erdwelt und seine Bewohner. Der aufrührerische menschliche Thronfolger Dag, geblendet und von seiner geliebten Aryanwen getrennt, verbirgt sich in den Weiten der Wälder vor den Häschern Winmars. Doch das Schicksal hält besondere Aufgaben im Kampf gegen die Herrschaft der Zwerge bereit – für Dag ebenso wie für die letzten Helden der Orks ...

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 02.06.2017
  • 512 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-28001-3
 
 

Leseprobe zu »Die Könige«

Prolog

Der Stollen war fertiggestellt – und es war kein Zufall, dass seine Erbauer ihm den Namen »Zor« gegeben hatten.

Zor stand für das dunkle Ende.

Es war die letzte Rune im zwergischen Alphabet.

Das letzte Zeichen.

Die letzte Warnung.

Nie zuvor war ein Stollen dunkler gewesen, nie zuvor hatte Zwergenhand dem Jahrtausende alten Gestein eine tiefere Wunde beigebracht, nie zuvor hatte ein Pfad weiter ins Innere des Berges geführt. Viele Hundert Klafter tief reichte er in die abgründige Schwärze, hinab zu den Fundamenten, die einst von den Riesen der Vorzeit gefügt worden waren und [...]

mehr

Michael Peinkofer

Michael Peinkofer

Michael Peinkofer, 1969 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und arbeitete als Redakteur bei der Filmzeitschrift »Moviestar«. Mit seiner Serie um die »Orks« avancierte er zu einem der erfolgreichsten Fantasyautoren Deutschlands. Seine Romane um »Die Zauberer« mehr ...

Medien zu »Die Könige«

Rezensionen und Pressestimmen

hysterika.de


»Sämtliche Protagonisten als auch Antagonisten sind stimmig dargelegt und gehen uneingeschränkt in das Herz des Lesers. (...) In meinen Augen jedenfalls eine klare Empfehlung für den Genuss eines nicht zu anspruchsvollen aber dennoch einwandfreien Fantasyromans, mit dem man definitiv keinen Fehler macht.«   

buchwelten.wordpresss.com


»Fazit: Spannendes und komplexes High Fantasy-Abenteuer, das süchtig macht. Die Bücher im Erdwelt-Universum sind jetzt schon Klassiker.«   

geisterspiegel.de


»Es gelingt Michael Peinkofer mit ›Orknacht‹ hervorragend, auch Erstleser an seine Orks heranzuführen. (...) Eine kurzweilige Geschichte, in der sich unterschiedliche, abwechslungsreiche Handlungsstränge vereinen, die interessante Charaktere bieten, mit einem eingängigen, dynamischen, lockeren und bildhaften Erzählstil.«   

Börsenblatt spezial


»Bestsellerautor Michael Peinkofer besiedelt sein fantastisches Universum mit vielen Völkern und Geschichten. Immer mit im Spiel: eine kräftige Prise Humor.«   

Fantasy News


»Rollenspieler und Freunde klassischer High Fantasy kommen bei Michael Peinkofers neuem Zyklus sicher auf ihre Kosten!«   

literatopia.de


»Unterhaltung auf hohem Niveau!«   

lesemomente.net


»Gute, echte Highfantasy!«   

agm Magazin


»Ein spannendes Wiedersehen mit alten Bekannten.«   

Multimania


»Michael Peinkofer überzeugt mit seiner Rückkehr zur Erdwelt aufs Neue. (...) Der etwas düstere Touch der Geschichte ist eine willkommene Abwechslung und funktioniert wirklich gut in der ansonsten ja bekannten Welt, die doch so unbekannt und bedrohlich wirkt.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Die Könige«


404 Seite Email