Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Die Inderin

Die Inderin

Roman

Taschenbuch
€ 10,95
€ 10,95 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
Jetzt kaufen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Die Inderin — Inhalt

Eine kühle Februarnacht des Jahres 1926: In der Berliner »Eldorado«-Bar hält Edgar von Rabov plötzlich einen Zettel in der Hand, den ihm eine exotische Schönheit zugesteckt hat. Er geht darauf ein und verfällt ihr schon bald. Doch was will sie von ihm? Als die junge Halbinderin plötzlich spurlos verschwindet, zögert er nicht, ihr bis nach Madras zu folgen … Der Bestsellerautor Wolfram Fleischhauer schrieb eine hochaktuelle Geschichte über die erste Esoterikwelle in Europa und zeigt, wie der Versuch, die aufgeklärte Welt wieder zu verzaubern, seinen Beitrag zu ihrer politischen Verhexung leistete.

€ 10,95 [D], € 11,30 [A]
Erschienen am 01.03.2008
528 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-492-25159-4
Wolfram Fleischhauer

Über Wolfram Fleischhauer

Biografie

Wolfram Fleischhauer, geboren 1961 in Karlsruhe, studierte Literatur in Deutschland, Frankreich, Spanien und an der University of California Irvine. Für seine Tätigkeit als Konferenzdolmetscher pendelt er zwischen Brüssel und Berlin. Wolfram Fleischhauer gehört zu den wenigen deutschen Autoren, die...

Pressestimmen

Börsenblatt

Ein fesselndes Bild von Indien zur Zeit des britischen Kolonialismus.

Badische Neueste Nachrichten

Wolfram Fleischhauer verfügt souverän über den Riesenstoff. Politik, Liebe, Sex und Theosophie verknüpfen sich intensiv und anspruchsvoll.

Bücher

Das ist der faszinierendste historische Roman und die anrührendste Liebesgeschichte eines deutschsprachigen Autors seit Jahren!

Büchermenschen, Hugendubel-Magazin

Sein unvergleichlicher Stil, hochinteressante Kapitel aus der Geschichte mit spannender Handlung und eindrucksvollen Protagonisten in Einklang zu bringen, geht direkt unter die Haut.

Elle

Eine unglaubliche, aber immer schlüssige Geschichte über religiöse, familiäre, erotische und politische Verwirrungen in einer brandgefährlichen Zeit, die den Leser förmlich einsaugt.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden