Die Hatz

Die Hatz

Thriller

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Eine gnadenlose Jagd durch das Outback

Nach einem Streit mit ihrem Lebenspartner verbringt die sechsundzwanzigjährige Samantha Willis den Abend mit einer Freundin. Doch nach dem Besuch in einer Bar wird sie von einem Unbekannten überwältigt, in ein Auto gezerrt und unter Drogen gesetzt. Als sie die Augen aufschlägt, findet sie sich mitten im australischen Busch wieder. Ihr Entführer bietet ihr noch einen Schluck Wasser an, dann macht er Jagd auf sie – wie auch auf andere Frauen zuvor. Eine Jagd auf Leben und Tod! Aber dieses Mal hat sich der Unbekannte das falsche Opfer ausgesucht, denn Sammi ist Polizistin und dreht den Spieß um ...

  • € 9,99 [D], € 10,90 [A]
  • Erschienen am 03.04.2017
  • 320 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Sina Hoffmann
  • ISBN: 978-3-492-31047-5
 
 

Leseprobe zu »Die Hatz «

»Schschsch«, rauschte der Wind, als er durch die Bäume des Yonga State Forest strich. Geheimnisse, die der Wind weiterträgt, sinnierte Sylvia Notting. Sie liebte die nachmittäglichen Ausritte durch den Busch, bei denen sie ihr Pferd gemütlich den holprigen Pfad entlangtraben ließ, während ihr Hund hin und her sprang und überall interessiert schnüffelte. Ziggy, ihr Australian Kelpie, war ein aktives Kerlchen. Er lief auf dem Pfad voraus und rannte wieder zurück, wobei er Vögel und Eidechsen aufscheuchte. Während sie langsam weiterritt, hörte Sylvia, wie er gerade hinter einem riesigen [...]

mehr

J.M. Peace

J.M. Peace

Schon als Kind hegte J.M. Peace den Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Doch nach dem Journalistikstudium schlug sie einen ganz anderen Weg ein und wurde Polizistin. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet sie in Queensland nun schon bei der Polizei, unter anderem für den CIB. Jay lebt mit ihrem Mann, mehr ...

1 Buchblog Veröffentlicht am 26.04.2017 von Piper Verlag / J.M. Peace

Eine gnadenlose Jagd durch das australische Outback

Die Autorin J.M. Peace schreibt über die Entstehung ihres ersten Romans »Die Hatz« – ein packender Thriller, der im australischen Outback spielt.

Rezensionen und Pressestimmen

Delmenhorster Kreisblatt


»Ein ungewöhnlicher Psychothriller, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Eine neue australische Autorin, die es zu entdecken lohnt.«   

barrois.de


»Ein rauer und glaubwürdiger Thriller, hart und aufregend, mit perfektem Tempo. Für alle, die einen straffen, zügigen Thriller lieben.«   

Lebensart


»Pageturner! Ein Thriller mit durchgängigem Spannungsbogen und dem genialen Punkt als die Entführte anfängt den Entführer zu jagen...«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email