Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Die Ersten ihrer ArtDie Ersten ihrer Art

Die Ersten ihrer Art

Heike Specht
Folgen
Nicht mehr folgen

Frauen verändern die Welt

(1918 bis heute)

Hardcover
€ 24,00
E-Book
€ 23,99
€ 24,00 inkl. MwSt. Erscheint am: 24.02.2022 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung
€ 23,99 inkl. MwSt. Erscheint am: 24.02.2022 In den Warenkorb
Geschenk-Service
Kostenlose Lieferung

Die Ersten ihrer Art — Inhalt

Ohne Frauen fehlt die Hälfte

Simone Veil, Margaret Thatcher, Angela Merkel, Kamala Harris: Sie alle eroberten ihren Platz in einer Männerwelt und veränderten sie Stück für Stück. Das Buch führt uns zu diesen und vielen anderen Ersten ihrer Art. Es zeigt nicht nur, was fehlt, wenn Frauen nicht mit am Tisch sitzen, sondern auch wie sie in den letzten hundert Jahren gegen Widerstände an die Spitze gelangten und neue Themen setzten.

Die Autorin hat viele Erste interviewt und akribisch recherchiert. Sie belegt, dass die Kämpfe noch nicht ausgefochten sind: Die Hälfte der Menschheit hat noch längst nicht die Hälfte der Macht.

€ 24,00 [D], € 24,70 [A]
Erscheint am 24.02.2022
400 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-07042-3
Download Cover
€ 23,99 [D], € 23,99 [A]
Erscheint am 24.02.2022
400 Seiten, WMePub
EAN 978-3-492-60057-6
Download Cover
Heike Specht

Über Heike Specht

Biografie

HEIKE SPECHT, Jahrgang 1974, studierte Geschichte und Literaturwissenschaft in München. Sie promovierte über die Familie Lion Feuchtwangers und arbeitete mehrere Jahre als Verlagslektorin. Heute lebt sie als Literaturagentin und freie Autorin in Zürich. Zuletzt erschienen die Biografien »Lilli...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden

Heike Specht - NEWS

Erhalten Sie Updates zu Neuerscheinungen und individuelle Empfehlungen.

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Heike Specht - NEWS

Sind Sie sicher, dass Sie Heike Specht nicht mehr folgen möchten?

Beim Absenden ist ein Fehler aufgetreten!

Abbrechen