Die Damen und das Ungeheuer

Die Damen und das Ungeheuer

Kriminalroman

Taschenbuch
E-Book

€ 10,00 inkl. MwSt.

Unaussprechliche Dinge hat ein Unbekannter nachts der zutiefst schockierten Sonia Breakspear angetan. Charlie Mortdecai, Kunsthändler und Vielfraß, Bibliomane und Säbelfechter, und sein einäugiger, kampferprobter Diener Jock machen sich auf die Tätersuche, die durch unvorhergesehene alkoholische Exzesse und die auffällige Diskretion der Landbevölkerung erschwert wird. Steht die Tatsache, dass der Unhold am Tatort eine Kröte zurückließ, etwa mit den Relikten barbarischer Kulte in Zusammenhang? Mr. Mortdecais Scharfsinn und seine Bereitschaft zu rücksichtsloser verbaler Gewaltanwendung beginnen sich zu bewähren ...

  • € 10,00 [D], € 10,30 [A]
  • Erscheint am 01.08.2017
  • 192 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Dorothee Suttkus
  • ISBN: 978-3-492-30957-8
 
 

Kyril Bonfiglioli

Kyril Emanuel George Bonfiglioli wurde 1928 in Eastbourne als Sohn eines italienisch-slowenischen Antiquars und einer englischen Mutter geboren. Nach seinem Militärdienst studierte er Englisch am Balliol College in Oxford. Er war – wie seine Hauptfigur Charlie Mortdecai – Kunsthändler, Herausgeber mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Charlie-Mortdecai-Reihe«


Charlie Mortdecai ist Erzähler und Protagonist aller Romane Bonfigliolis. Charlie ist ein Dandy, ein gerissener und snobistischer Kunsthändler mit höchst unmoralischem Charakter. Sein Gehilfe Jock, ein Ganove, erledigt die unfeineren Aufgaben, die anfallen, wenn man im Kunstgewerbe erfolgreich sein und gleichzeitig am Leben bleiben will.

404 Seite Email