Der Tod des Sokrates

Kriminalroman

€ 4,99 inkl. MwSt.

Ein witziger, spannungsreicher Krimi vor einer faszinierenden Szenerie: der vierte Teil der Kunstkrimi-Reihe um Taddeo Bottando, seine Assistentin Flavia di Stefano und Jonathan Argyll.

 

Jonathan Argyll ist ein englischer Kunsthändler, mit einer kleinen Schwäche für Rom und einer großen für die hübsche Polizistin Flavia di Stefano. Aus Gefälligkeit transportiert er ein Historiengemälde, dass den Tod des Sokrates darstellt. Doch das Bild zeigt schreckliche Wirkung - zwei potentielle Käufer werden ermordet. Was ist an diesem unbedeutenden Bild so interessant?

  • € 4,99 [D], € 4,99 [A]
  • Erschienen am 12.01.2018
  • 260 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Klaus Berr
  • ISBN: 978-3-492-98327-3
 
 

Iain Pears

Iain Pears, geboren 1955 in Coventry ist ein englischer Kunsthistoriker und Schriftsteller. Neben seinen journalistischen Arbeiten entstand mit der Zeit ein literarisches Œuvre, das vom Publikum wie auch von der offiziellen Literaturkritik immer wieder gelobt wurde. Er lebt mit seiner Familie in mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie

404 Seite Email