Der Ruf der Tiefen

Roman

Erschienen am 15.09.2014
560 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-28005-1
€ 14,99 [D], € 15,50 [A]
Lieferzeit 3-4 Werktage

Der neue Horrorthriller von Wolfgang Hohlbein

Das Geräusch hämmernder Fäuste dringt aus dem Boiler, als Janice nackt in die Wanne steigt. Da wird auch schon die Wohnungstür zertrümmert ... Die Suche nach ihrem verschwundenen Geliebten wird für Janice zum Albtraum. In einem alten Schmugglernest, das eigentlich gar nicht existieren dürfte, wird sie von gesichtslosen Feinden verfolgt. Da spaltet plötzlich ein greller Blitz den Himmel. Im peitschenden Orkan taucht die bedrohliche Silhouette eines Schiffes aus den Fluten auf und hält direkt auf sie zu. Von den Flanken des mächtigen Seglers lösen sich Schemen, die nichts Menschliches an sich haben. Und Janice muss erkennen, dass sie etwas geweckt hat, das für alle Zeiten hätte verborgen bleiben sollen ...

 

 

Leseprobe zu »Der Ruf der Tiefen«

Prolog

 

Geliebte Janice!

Du wirst schwerlich ermessen können, wie sehr ich mich darauf freue, wieder nach Providence zurückzukehren und Dich in die Arme zu schließen. Obwohl gar nicht so weit weg von Dir, fühle ich mich doch wie auf einem anderen Erdteil gest randet, dessen Sitten und Gebräuche mir vollkommen fremd sind.

Während ich das schreibe, sitze ich bei Kerzenlicht in einer Pension und versuche mir über die Ereignisse der letzten Tage klar zu werden. Alles ist sehr verwirrend. Und ich fürchte, dass mir nicht viel Zeit bleibt, um Dir meine Gedanken nahezubringen – sei mir also [...]

mehr

Wolfgang Hohlbein

Wolfgang Hohlbein

Wolfgang Hohlbein, Jahrgang 1953, war Industriekaufmann, bevor er 1982 mit seinem Debüt »Märchenmond« einen Autorenwettbewerb gewann. Seitdem schreibt er einen Erfolgsroman nach dem anderen und gilt als der Großmeister der deutschen Phantastik. Titel wie »Die Tochter der Himmelsscheibe«, »Das mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email