Der Raffael-Coup

Kriminalroman

€ 4,99 inkl. MwSt.

Ein spannender, witzig-eleganter Kriminalroman von Iain Pears aus der schillernden italienischen und internationalen Kunstszene: Der Auftakt zur Krimireihe um das ungleiche Duo Flavia Di Stefano und Jonathan Argyll
Als der junge Kunsthistoriker Jonathan Argyll in einer heruntergekommenen römischen Pfarrkirche aufgegriffen wird, tischt er den Behörden eine abenteuerliche Geschichte auf: Das Altarbild aus dem 18. Jahrhundert, scheine wertlos, sei in Wirklichkeit aber ein übermalter Raffael - und man kann nicht sagen, dass jeden Tag ein neuer Raffael entdeckt wird. Doch nun ist es verschwunden und irgendwer ist bereit über Leichen zu gehen...
Ein bislang unbekanntes Meisterwerk Raffaels wird zur Sensation des internationalen Kunstmarktes und bald darauf zum Schrecken für das Kunstraubdezernat in Rom...

  • € 4,99 [D], € 4,99 [A]
  • Erschienen am 02.11.2017
  • 200 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Klaus Berr
  • ISBN: 978-3-492-98320-4
 
 

Iain Pears

Iain Pears, geboren 1955 in Coventry ist ein englischer Kunsthistoriker und Schriftsteller. Neben seinen journalistischen Arbeiten entstand mit der Zeit ein literarisches Œuvre, das vom Publikum wie auch von der offiziellen Literaturkritik immer wieder gelobt wurde. Er lebt mit seiner Familie in mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie

404 Seite Email