Der Mann im Wald

Der Mann im Wald

Wie ich mein Leben hinter mir ließ

Paperback
E-Book

€ 15,00 inkl. MwSt.

Abschied aus der Zivilisation

Ausgebrannt, einsam, verzweifelt: Als der Unternehmer Wolfgang Ködel Insolvenz anmelden muss, verliert er nicht nur seine Firma, sondern auch seine Familie, seine Freunde und sein Haus. Der Weg, den er nach diesem Zusammenbruch wählt, ist extrem: Er steigt aus und findet nur wenige Hundert Meter von seinem Haus entfernt ein neues Zuhause im Wald. Drei Jahre lebt er dort in einem Zelt, im Sommer wie im Winter, ohne Strom, ohne Feuer zu machen, mutterseelenallein, frei. Dann wird er von einem Spaziergänger entdeckt. Ehrlich und berührend erzählt das Buch vom Scheitern, von den Jahren im Wald und seinem Weg zurück in unsere Welt.

  • € 15,00 [D], € 15,50 [A]
  • Erschienen am 01.09.2016
  • 240 Seiten, Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-492-06044-8
 
 

Leseprobe zu »Der Mann im Wald«

1

 

Ein Geräusch.

Ein Kratzen.

Ein leises Schleifen.

Tastende Schritte?

Im Haus ist es still. Die Wände schweigen, die Möbel verharren. Kein Atmen, kein Leben. Auch ich atme nicht, mein Puls sinkt, das Blut fließt zäh. Bin starr wie ein Tier im Winterschlaf.

Bin nicht da.

Schon fort.

Wieder ein Kratzen. Ein Scharren auch. Es kommt von draußen. So klang es oft, wenn sie kamen. Natürlich kamen sie tagsüber, meist am späten Nachmittag, nach der Arbeit. Die Männer trugen Sakkos, manchmal Anzüge, die Frauen hübsche Kleider, der Makler war jung und dynamisch, bei jedem Schritt federte er [...]

mehr

Sabine Eichhorst

Sabine Eichhorst

Sabine Eichhorst studierte Germanistik und Soziologie, arbeitete lange als Journalistin für verschiedene Radioprogramme der ARD und schreibt seit 1993 Bücher. Sie veröffentlichte u. a. den Bestseller "Ein Tagwerk Leben – Erinnerungen einer Magd". 2002 erhielt sie den CIVIS-Medienpreis, 2011 wurde mehr ...

Wolfgang Ködel

Wolfgang Ködel

Wolfgang Ködel, geboren 1959, gründete nach einem Maschinenbaustudium gemeinsam mit zwei Partnern eine Firma für Laserschneidtechnik. Bis zu seiner Insolvenz im Jahr 2010 war er über 20 Jahre lang erfolgreicher Unternehmer. Heute lebt er in der Nähe von München und sucht seinen Weg zurück in unsere mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Isar-Loisachbote


»Ködel liefert intime Einblicke in die Gefühlswelt eines kranken Mannes.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email