Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Der Helicopter CoupDer Helicopter Coup

Der Helicopter Coup

Die Millionen Beute

Taschenbuch
€ 10,00
E-Book
€ 8,99
€ 10,00 inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 8,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Der Helicopter Coup — Inhalt

Am 23. September 2009 detoniert auf dem Dach des Stockholmer Banknotendepots ein Sprengstoffpaket. Es reißt ein Loch in die Betondecke und öffnet den Weg zu 39 Millionen Kronen. Der Plan sieht vor, mit einem Helicopter zu fliehen und die Beute an einem sicheren Ort zu verstecken. Mehr als acht Monate haben Niklas Nordgren, Michel Malouf, Sami Farhan und Zoran Petrovic in die minutiöse Vorbereitung investiert. Und in dem spektakulärsten Raubüberfall der schwedischen Geschichte gelingt es ihnen, mit dem Helicopter vom Dach des Depots abzuheben. Doch damit ist die Beute noch nicht in Sicherheit ... - Bis heute haben die vier Räuber nie über ihre Tat gesprochen, in deren atemberaubendem Verlauf es der Polizei nicht gelang, sie aufzuhalten. So ist der 23. September 2009 zu einem schwedischen Mythos geworden, die Täter zu nationalen Helden. Nun erzählt Jonas Bonnier ihre rasante Geschichte und beweist, dass die Realität spannender ist als jede Fiktion.

Jonas Bonnier, geboren 1963, ist schwedischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist. Zwischen 2008 und 2014 leitete er die schwedische Bonnier Verlagsgruppe. Ausführliche Interviews und Gespräche mit den Tätern und anderen Beteiligten des Raubüberfalls bilden die Grundlage für seinen ersten Thriller. Jonas Bonnier lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in Miami.

€ 10,00 [D], € 10,30 [A]
Erschienen am 04.06.2019
Übersetzt von: Susanne Dahmann
416 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31376-6
€ 8,99 [D], € 8,99 [A]
Erschienen am 19.03.2018
Übersetzt von: Susanne Dahmann
416 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99097-4
Jonas Bonnier

Über Jonas Bonnier

Biografie

Jonas Bonnier, geboren 1963, ist schwedischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist. Zwischen 2008 und 2014 leitete er die Bonnier Group, ein internationales Medienunternehmen. Jonas Bonnier lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Miami.

Pressestimmen
SWR3 „Der gar nicht böse Lesezirkel“

„richtig gute, spannende Unterhaltung“

WDR 4 Buchtipp

„In der Nähe zur Wirklichkeit liegt die Spannung des Buches. Man kann genau nachvollziehen, in welchen Konflikten die Täter stecken. Und bald fiebert man mit ihnen mit.“

Neue Presse

„Rasanter Plot, Spannung bis zur letzten Seite.“

Mitteldeutsche Zeitung

„Ein Lesevergnügen, weil sich Bonnier die Freiheit nimmt, dort die Fantasie zu bemühen, wo es keine Fakten und eindeutigen Aussagen der Täter gibt.“

FAZ

„Das Buch ist kompakt und sehr gut konstruiert. Die vier Männer, die den Raub akribisch planen und die gerade durch ihre sehr unterschiedlichen Fähigkeiten zum Team werden, sind plausibel gezeichnet. Und spannend ist das Szenario ohnehin, (…). Dass Netflix sich für die Filmrechte interessiert, wundert nicht.“

Nordis

„Obwohl man weiß, wie die Geschichte ausgeht, gelingt es Bonnier mit geschicktem Perspektivenwechsel Hochspannung bis zur letzten Seite zu erzeugen.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden