Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Der Geschmack von Karamell und LiebeDer Geschmack von Karamell und Liebe

Der Geschmack von Karamell und Liebe

Roman

Taschenbuch
€ 10,00
E-Book
€ 8,99
€ 10,00 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 8,99 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Der Geschmack von Karamell und Liebe — Inhalt

Zur großen Liebe fehlt nur eine kleine Prise Glück ...

Köchin Katie hat es geschafft – sie ist im Finale eines wichtigen Kochwettbewerbs! Dem Gewinner winkt eine Stelle als Küchenchef im angesagtesten Restaurant Londons. Nachdem die Neunundzwanzigjährige sich bisher als Küchenhilfe in einem Altenheim über Wasser gehalten hat, ist ihr großer Traum nun zum Greifen nahe. Und als auch noch ihre große Liebe Ben wieder in ihr Leben tritt, scheinen sich all ihre Wünsche zu erfüllen. Doch noch weiß Katie nicht, dass auch Ben einer der Finalisten ist – und damit ihr größter Konkurrent! Muss sie sich zwischen Traumjob und Traummann entscheiden?

Köstliche Kreationen und eine süße Liebesgeschichte lassen die Herzen höherschlagen! Nach „Die Liebe kommt selten allein“ ein neuer romantisch-witziger Liebesroman von Colleen Coleman mit dem Potenzial zum absoluten Lieblingsschmöker!

€ 10,00 [D], € 10,30 [A]
Erscheint am 03.05.2021
Übersetzt von: Sina Hoffmann
352 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31595-1
€ 8,99 [D], € 8,99 [A]
Erscheint am 03.05.2021
Übersetzt von: Sina Hoffmann
304 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99819-2
Colleen Coleman

Über Colleen Coleman

Biografie

Colleen Coleman ist eine irisch-kanadische Schriftstellerin. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Lehrerin für Englisch und Philosophie, bevor sie ihren großen Traum wahr machte und ihren ersten Roman schrieb. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren Zwillingstöchtern in London, Irland und auf...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden