Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Blick ins Buch
Der ErzählerDer ErzählerDer Erzähler

Der Erzähler

Roman

Hardcover
€ 24,00
Taschenbuch
€ 12,00
E-Book
€ 22,99
€ 24,00 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 12,00 inkl. MwSt.
Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 22,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Der Erzähler — Inhalt

Den jungen, mittellosen Schriftsteller Kif Kehlmann erreicht mitten in der Nacht ein Anruf. Er soll die Memoiren des berühmtesten Kriminellen Australiens schreiben, Siegfried Heidl. Heidl hat den Banken siebenhundert Millionen Dollar abgenommen und muss sich nun vor Gericht verantworten. Bis zum Tag der Urteilsverkündung will sein Verleger das Manuskript auf dem Tisch haben. Trotz des enormen Drucks willigt Kehlmann ein, muss aber erkennen, dass Heidl sich gar nicht für das Buch interessiert. Also beginnt er zu erfinden. Je näher aber der Abgabetermin rückt, desto mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Heidl und ihm selbst, zwischen Erfindung und Erinnerung. Betreibt Heidl Sabotage, will er, dass Kehlmanns Leben selbst sich ändert, das erfundene und das wahre?

€ 24,00 [D], € 24,70 [A]
Erschienen am 15.10.2018
Übersetzt von: Eva Bonné
448 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-05898-8
€ 12,00 [D], € 12,40 [A]
Erscheint am 02.03.2020
Übersetzt von: Eva Bonné
448 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-31482-4
€ 22,99 [D], € 22,99 [A]
Erschienen am 15.10.2018
Übersetzt von: Eva Bonné
484 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99255-8
Richard Flanagan

Über Richard Flanagan

Biografie

Richard Flanagan wurde 1961 in Tasmanien geboren. Sein Roman »Goulds Buch der Fische«, ausgezeichnet mit dem Commonwealth Prize, machte ihn 2002 weltweit bekannt, seine insgesamt sechs Romane sind seither in 41 Ländern erschienen. Für »Der schmale Pfad durchs Hinterland« erhielt Richard Flanagan...

Pressestimmen

Neue Züricher Zeitung

»Flanagan schreibt so, dass es weh tut, er versteckt den Dreck nicht hinter ziselierten Masken, nennt die Dinge beim Namen, hart und blutig, bis an den Rand der Stereotypie.«

BÜCHER Magazin

»Eine gelungene Parabel auf eine Gesellschaft, die sich allzu gerne betrügen lässt.«

Tages Anzeiger

»Mit seinem Buch ›Der Erzähler‹ holt Richard Flanagan einen alten, aber hochaktuellen Stoff aus der Schublade.«

Aachener Zeitung

»Flanagan spricht in seinem Roman durch die Geschichte von Kif und Heidl einige große Fragen an.«

Neue Presse

»Erschreckend aktuell.«

huffingtonpost.de

»›Der Erzähler‹ ist ein Buch, das lange nachhallt.«

Die Rheinpfalz

»Die Vielschichtigkeit des hervorragenden Romans ist seine große Stärke: Denn das Buch verweist auf den großen Finanz-Bluff von vor zehn Jahren, es geht um die Familie, die Macht des Erzählens, Glaube und nicht zuletzt um den Einfluss der Medien. ›Der Erzähler‹ ist ein sehr desillusionierendes Buch, das die große Könnerschaft des Australiers Richard Flanagan unterstreicht.«

literaturmarkt.info

»›Der Erzähler‹ bedeutet Lesekino, das einen über viele, viele Stunden lang vollkommen gefangen nimmt. Hier erfährt man Unterhaltung zum Niederknien. Unvergleichlich grandios!«

Buchkultur (A)

»Brillanter Roman.«

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden