Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*
Blick ins Buch
Blick ins Buch
Das Jahrhundert der PandemienDas Jahrhundert der Pandemien

Das Jahrhundert der Pandemien

Eine Geschichte der Ansteckung von der Spanischen Grippe bis Covid-19

Hardcover
€ 24,00
E-Book
€ 23,99
€ 24,00 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb Im Buchshop Ihrer Wahl bestellen
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 23,99 inkl. MwSt. Vorbestellung möglich
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 9,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Das Jahrhundert der Pandemien — Inhalt

Wenn Krankheiten um die Welt reisen

Die vergangenen einhundert Jahre waren geprägt von teils verheerenden Krankheiten: der Spanischen Grippe, ein tragisches Erbe des Ersten Weltkriegs, gefolgt von einer Lungenpest, die in L.A. wütete, und der Papageienkrankheit, die in Argentinien ihren Ursprung nahm. Hinzu kamen AIDS, SARS, Ebola, Zika und schließlich: Covid-19.
Dieses Buch erzählt ihre Geschichten: Wir begegnen engagierten Krankheitsdetektiven, trägen Verwaltungsapparaten und begabten Forscherinnen. Am Ende entsteht so ein großes Panorama - es zeigt die Grenzen der Wissenschaft und die Zukunft der Menschheit.


„So lebhaft, dass im Kopf gleich ein Film zu laufen beginnt.“ New York Times

„Die faszinierende Darstellung eines zutiefst wichtigen Themas.“ The Observer

„Lebendig, schaurig und meisterhaft ... eine hervorragende Mischung aus Medizingeschichte und Zeitzeugnis.“ Kirkus

„Honigsbaums Buch über das immer wiederkehrende Thema der öffentlichen Gesundheit verdient große Aufmerksamkeit.“ Publishers Weekly

€ 24,00 [D], € 24,70 [A]
Erscheint am 01.02.2021
Übersetzt von: Monika Niehaus, Susanne Warmuth
480 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
EAN 978-3-492-07083-6
€ 23,99 [D], € 23,99 [A]
Erscheint am 01.02.2021
Übersetzt von: Monika Niehaus, Susanne Warmuth
480 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99901-4
Mark Honigsbaum

Über Mark Honigsbaum

Biografie

Mark Honigsbaum ist Medizinhistoriker und Journalist. Als Reporter schrieb er mehrere Jahre für verschiedene Zeitungen wie den Guardian, den Observer, Independent on Sunday oder den Evening Standard. Honigsbaum veröffentlicht regelmäßig in wissenschaftlichen...

Pressestimmen
Financial Times

„Buch des Jahres 2019“

The New York Times

„Einige Szenen in Mark Honigsbaums Buch sind so lebendig, dass ich schon Filmszenen in meinem Kopf entwarf… Jedes Kapitel ist tiefgehend recherchiert.“

The Observer

„Fesselnde, lebendige Geschichte des Ausbruchs moderner Krankheiten... Honigsbaum hat einen faszinierenden Bericht eines hochwichtigen Themas geschrieben, denn wenn uns die letzten 100 Jahre irgendetwas gelehrt haben, ist es, dass neue Krankheiten und virale Erregerstämme uns unausweichlich befallen werden.“

International Affairs

„Letztlich feiert dieses Buch medizinische Neugier. Es ist ein warnendes Beispiel, dass medizinische Wissenschaft vorurteilsfrei sein muss. Praktiker müssen sich bewusst sein, dass ihr Wissen darüber, was bei ansteckenden Krankheiten möglich ist und was nicht, herausgefordert wird durch die Kräfte der Globalisierung, der Urbanisierung und des Klimawandels.“

The Biologist (Royal Society of Biology)

„Dieses Buch ist eine erschöpfend recherchierte und meisterhaft geschriebene Zusammenstellung von Essays, die zusammen die Abfolge von unerwarteten Pandemien chronilogisch aufzeichnen und auf Wege hinweisen, wie man die nächste vorhersagen kann.“

The American Journal of Tropical Medicine and Hygiene

„[Mark Honigsbaum] schaut wichtige globale Ausbrüche nicht nur erneut an, sondern befragt ihre sozialen und kulturellen Auslöser und die blinden Flecken der Wissenschaft. Das Ergebnis ist ein wichtiges, fesselndes und tiefgehend recherchiertes Werk, das vermutlich über Jahre hinaus gelesen wird.“

Publishers Weekly

„Bietet eine Mischung aus fesselnder Geschichtserzählung und aufschlussreicher Wissenschaft … wechselweise ernüchternd und optimistisch, verdient Honigbaums Bericht über ein wiederkehrendes Problem im Gesundheitswesen breite Aufmerksamkeit.“

Financial Times

„Eine grausame Zusammenfassung der Pandemien, die uns in den letzten 100 Jahre geplagt haben... Ein lebendiger aber nicht beruhigender Lesestoff...“

Inhaltsangabe

Prolog: Haie und andere Prädatoren

1 Der blaue Tod

2 Die Pest in der Stadt der Engel

3 Die große Papageienkrankheits-Pandemie

4 Der „Philly Killer“

5 Legionärskrankheit, zweiter Akt

6 AIDS in Amerika, AIDS in Afrika

7  SARS und der „Superspreader“

8 Ebola an den Grenzen

9 Z wie Zika

10 „Disease X“, eine neue Infektionskrankheit, heute bekannt als COVID-19

Epilog: Das Jahrhundert der Pandemien

Dank

Abkürzungen

Glossar

Anmerkungen

Register
Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden