Das Erbe der Hohensteins

Das Erbe der Hohensteins

Roman

Taschenbuch
E-Book

€ 10,00 inkl. MwSt.

Ein leuchtendes Spektakel an Emotionen und Intrigen vor der opulenten Kulisse des Siebengebirges

Im Jahr 1925 strahlt das Hotel am Drachenfels in bewährter Pracht. Die Goldenen Zwanziger bescheren dem Grand Hotel eine Schar illustrer Gäste und schillernder Abendveranstaltungen. Auch Valerie, die schöne Tochter des Hoteliers, genießt das Leben in vollen Zügen und verdreht zahlreichen Männern die Köpfe. Ihr Bruder Ludwig dagegen hadert mit seinem Schicksal als Hotelerbe. Viel lieber würde er nach Amerika aufbrechen und dort sein Glück als Ingenieur versuchen. Doch seine Verlobte Charlotte von Domin schreckt vor keiner Heimtücke zurück, um ihn von seinen Plänen abzubringen …

  • € 10,00 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 01.09.2017
  • 576 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-30956-1
 
 

Leseprobe zu »Das Erbe der Hohensteins«

Teil I ✯  Aufbruch

 

✯✯ 1 ✯✯

Karl Hohenstein fragte sich, was ihn in diesem Moment mehr erschütterte: die Nachricht, dass der Hauptkoch mit einer Kiste Tafelsilber auf und davon war, oder der Moment der Erkenntnis, dass es sich bei dem androgynen Wesen, das gerade durch das Vestibül schritt, um seine Tochter Valerie handelte.

»Grundgütiger!«

Valerie drehte sich einmal um sich selbst, damit er die Gelegenheit bekam, das, was von ihrer dunklen Haarpracht übrig geblieben war, von allen Seiten bewundern zu können.

»Sehr hübsch«, sagte Karls Onkel, Konrad Alsberg, und nickte Valerie [...]

mehr

Anna Jonas

Anna Jonas wurde im Münsterland geboren, hat einen Teil ihrer Kindheit im hohen Norden verbracht und lebt seit ihren Studententagen in Bonn. Nach ihrem Germanistikstudium widmete sie sich dem Schreiben. Sie reist gerne und liebt das Stöbern in Bibliotheken, wo sie für ihre Romane intensive mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Hotel Hohenstein«


Die Schicksale und Lebenswege der Mitglieder der Familie Hohenstein, Besitzer eines Luxushotels im sagenumwobenen Siebengebirge, zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts.

404 Seite Email