Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir

€ 8,99 inkl. MwSt.

17 Millionen Fans können nicht irren!

Diese Nacht verändert Violets Leben für immer: Mitten auf dem Trafalgar Square in London geschieht ein furchtbarer Massenmord, und die 18-Jährige ist die einzige Augenzeugin. Erfolglos versucht sie, vor den Tätern zu fliehen - und wird in ein abgelegenes Herrenhaus verschleppt, das von nun an ihr Gefängnis ist. Doch Violets Kidnapper sind keine Menschen, sondern Vampire, faszinierend und todbringend zugleich. Der charismatische Blutsauger Kaspar hat besondere Pläne mit Violet, denn sie ist Teil einer gefährlichen Prophezeihung. Wird sie sich Kaspar hingeben, um zur sagenumwobenen dunklen Heldin zu werden – oder hat er Violets Mut unterschätzt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 14.04.2014
  • 608 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Katrin Behringer, Diana Bürgel
  • ISBN: 978-3-492-96485-2
 
 

Leseprobe zu »Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir«

Kapitel 1: Violet

Der Trafalgar Square ist vielleicht kein besonders guter Ort für ein Mädchen. Jedenfalls nicht gegen ein Uhr morgens. Ganz allein.

Die dunkle Silhouette der Nelsonsäule ragte über mir empor. Ich fröstelte in der kühlen Londoner Juliluft, die zwischen den Häusern hindurchstrich, und zog den Mantel enger um mich. Jetzt bedauerte ich, mich für dieses knappe schwarze Kleidchen entschieden zu haben. Was tut man nicht alles in der Hoffnung auf einen gelungenen Abend.

Ich zuckte zusammen, als eine Taube neben mir landete. Dann ließ ich den Blick wieder über die leeren [...]

mehr

Abigail Gibbs

Abigail Gibbs

Abigail Gibbs hat im Alter von nur 18 Jahren einen Bestseller verfasst: Ihr Debüt »Dark Heroine. Dinner mit einem Vampir« erschien kapitelweise auf der englischen Social-Reading-Plattform Wattpad, wo das Manuskript über 17 Millionen Mal gelesen wurde. Kurz darauf erhielt Abigail Gibbs einen mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

katesleselounge.de


»Sorgt mit Charme, Witz und Erotik für ein völlig neues Blutsauger-Vergnügen!«   

buechersuechtiges-herz.blogspot.de


»Ich habe mich total verliebt und wage zu behaupten: Das hier wird ein RIESEN Hit!«   

buechereule.de


»›Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir‹ ist der grandiose Auftakt einer paranormalen Reihe von Abigail Gibbs, die sicherlich noch viele fantasybegeisterte Leserherzen erobern wird. Mit dem richtigen Maß an Spannung, Magie, Liebe und Action ist dieser Roman bestens ausgerüstet.«   

katja-welt-book.blogspot.de


»Diese Debüt bietet Spannung von der ersten Seite bis zur letzten Seite. Seit langem mal wieder ein tolles Vampir-Buch.«   

his-and-her-books.blogspot.de


»Ein fantastischer Weltentwurf, der mich absolut begeistert hat.«   

books-are-fantastic.blogspot.de


»Der Roman hat wirklich alles, was das Leserherz höher schlagen lässt: Unendlich viel Spannung, komplexe und gut dargestellte Charaktere, eine geheimnisvolle Prophezeiung und eine wundervolle Liebesgeschichte. (...) Hat genau das richtige Potential, um für mich zu einer Lieblingsreihe zu mutieren.«   

jackys-buecherregal.de


»Wer mehr als 08/15 Vampire sucht, liegt mit diesem Buch schon mal richtig. Ihr bekommt dazu aber auch noch tolle Charaktere, witzige und spannende Dialoge und einfach ein geniales Buch.«   

lizzynet.de


»Der Roman ›Dark Heroine‹ von Abigail Gibbs ist absolut einzigartig und eine spannende Mischung aus Action, Witz, Charme und Erotik.«   

LoveLetter Magazin


»Das große Plus der Autorin besteht darin, trotz paranormalem Setting sehr realistisch zu erzählen, nämlich von den Sorgen und Nöten eines sympathischen Teenagers, dessen Welt von einem Augenblick auf den andern aus den Fugen gerät.«   

Kommentare zum Buch
1.
Stefanie am 30.03.2017 - 12:40:34

Hallo super tolles Buch kann ich nur empfehlen   Weis jemand wann der 3 Teil auf deutsch raus kommt 

2. Erwartungsvoll, spannend & faszinierend.
Buch_Versum am 27.02.2017 - 13:21:54

Ein geniales Buch, perfekter Einstieg in die Reihe mit spannender & Aktion geladener Handlung und einer wunderbaren Heldin.   Man taucht in eine erbarmungslose aber auch verwirrende Welt der Vampire ein.   Das Cover ist wunderschön und verspielt. Die Farben sind gut gewählt und die Rose ist ein wundervolles Symbol passend das zum Schluss noch eine tiefere Bedeutung hat.   Der Klapptext macht neugierig auf die Geschichte und gibt schon mal einen kleinen Einblick auf die spannende Geschichte, die einen erwartet.   Die Hauptprotagonisten bestehen aus Violet und Kasper. Diese wissen erst nicht warum Sie sich gegenseitig so anziehend finden. Jedoch bald wird alles nur komplizierter, ein Gefühlschaos inbegriffen.   Violet ist am anfangs verständlicher weise recht eingeschüchtert, wird jedoch nach und nach mutiger. Ihr Charakter ist einfach beeindruckend und beherrscht somit direkt die Geschehnisse, egal ob bewusst oder unbewusst. Sie ist eine starke Persönlichkeit, die man sofort ins Herz schließt.   Kasper ist ein Prinz, direkt charismatisch und gut aussehend. Jedoch ist er seit dem Tod seiner Mutter anders als zufuhr. Durch Violet und Ihrer Entführung ist wird seine Welt durcheinander gebracht und man bekommt einen wundervollen Einblick in die Gefühle, die er gar nicht haben darf.   Erwartungsvoll, spannend & faszinierend.   Der Schreibstil ist fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist. Besonders neugierig macht uns die Autorin auf den weiteren Werdegang von Violet und Ihre Entscheidung. Der Wechsel zwischen den Charakteren macht die Geschichte spannender. Das Buch fesselt einen und ist sehr bildlich, besonders in Ihren Träumen und durch Ihre innere Stimme wird es dramatischer.   Es ist in einfacher Sprache gehalten, somit wird eine komplexe Geschichte leicht verständlich.   Das Besondere ist, dass sehr fasziniert ist sind die verschiedene Welten/ Dimensionen, die aufeinander treffen. Hexen, Vampire, Menschen und viele andere Wesen… Es gibt einfach noch vieles was unerklärt bleibt und man freut sich auf mehr. Ich kann das Buch einfach nur weiter empfehlen! Lesenswert!   Es hat Freude gemacht, dass Buch zu lesen und mit Violet und Kasper ihr Geschichte kennen zu lernen! Sehr überraschend war auch die tiefere Bedeutung der Vergangenheit die mit dem Mord von Kaspers Mutter zusammen hängt! Außerdem war Violet einfach als Charkter bemerkenswert und vielseitig!   ❤   Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Piper Verlag! Ins besonders weil ich nach Teil 2 auch noch in den Genuss vom ersten Teil der Reihe kommen durfte, da mich der Schreibstil der Autorin und Ihre Geschichte einfach in Ihren Bann gezogen hat!   #PiperVerlag #Piper

Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Dark Heroine«


404 Seite Email