Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Charlotte von MexikoCharlotte von Mexiko

Charlotte von Mexiko

Triumph und Tragödie einer Kaiserin

Taschenbuch
€ 19,99
E-Book
€ 9,99
€ 19,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Werktage
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen
€ 9,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Charlotte von Mexiko — Inhalt

Die Kaiserin der Neuen Welt  Sie war die Tochter eines Königs, schön und selbstbewusst, und Charlotte darf, anders als viele Prinzessinnen ihrer Zeit, den Mann heiraten, den sie liebt: Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich, den Bruder von Kaiser Franz Joseph. Doch Charlotte ist auch ehrgeizig: Sie will Kaiserin werden, wie ihre Schwägerin Sisi, und so überredet sie ihren Mann, die Krone des neuen Kaiserreichs Mexiko anzunehmen. Ein modernes, aufgeklärtes und liberales Kaisertum wollen die neuen Herrscher begründen – in einem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land, in dem Armut und Unterdrückung herrschen. Das abenteuerliche Unterfangen sollte für Maximilian und Charlotte grausam enden...

€ 19,99 [D], € 20,60 [A]
Erschienen am 01.08.2018
368 Seiten, Broschur
EAN 978-3-492-55031-4
€ 9,99 [D], € 9,99 [A]
Erschienen am 01.08.2018
352 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99117-9
Erika Bestenreiner

Über Erika Bestenreiner

Biografie

Erika Bestenreiner, geboren 1926 in Wien, schloss ihr Studium der Germanistik und Romanistik mit der Promotion ab. Danach war sie als freiberufliche Journalistin und Autorin tätig. Sie lebt in Grünwald bei München. Auf ihr sehr erfolgreiches Buch »Luise von Toscana. Skandal am Königshof« folgten...

Pressestimmen

Ab 40

Sehr zu empfehlen!

Damals

Äußerst spannend, doch genau an den Fakten orientiert.

Hellweger Anzeiger

Erika Bestenreiner gelingt neben dem Charakter- und Lebensbild Charlottes auch die Zeichnung eines im Grunde von Beginn an zum Scheitern verurteilten Unternehmens, getragen von Geltungssucht und politischer Naivität.

Preußische Allgemeine Zeitung

Umfassend stellt Erika Bestenreiner die politische Kulisse dar, vor der Charlotte gedachte eine machtvolle Kaiserin von Mexiko zu werden, und schafft es, zahlreiche geschichtsträchtige Daten, Zahlen und Fakten so zu verpacken, dass das Gesamtbild für den Leser übersichtlich und die Handlung klar nachvollziehbar bleibt.

Kommentare zum Buch

Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden