Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
BorderlessBorderless

Borderless

Thriller

Paperback
€ 16,99
E-Book
€ 14,99
€ 16,99 inkl. MwSt.
Lieferzeit 1-3 Werktage
In Kürze wieder lieferbar
€ 14,99 inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Warenkorb
Gratis-Lieferung ab 5,00 €
Geschenk-Service
Versand und Lieferbedingungen

Borderless — Inhalt

Brillant recherchiert und hochspannend erzählt Veit Heinichen von den Verstrickungen des internationalen Verbrechens mit der Politik. 

Commissario Xenia Zannier will sich an den Mördern ihres Bruders rächen. Ihr Hass gilt der skrupellosen Senatorin Romana Castelli de Poltieri, deren korruptes Netzwerk sich von Grado bis nach Rom, München, Berlin, Salzburg und Rijeka erstreckt. Bald setzt ein Frachter syrische Flüchtlinge vor dem Adria-Bad ab, und ein befreundeter Investigativ-Journalist wird brutal ermordet. Die Spur führt Xenia vom BND zu Waffenschiebereien über Kroatien in den Nahen Osten. Bei der Senatorin laufen alle Fäden zusammen, und Xenia ahnt, dass diese alles tun wird, um ihre Macht zu erhalten. Ein Roman von brennender Aktualität.

€ 16,99 [D], € 17,50 [A]
Erschienen am 02.05.2019
464 Seiten, Klappenbroschur
EAN 978-3-492-06147-6
€ 14,99 [D], € 14,99 [A]
Erschienen am 02.05.2019
400 Seiten, WMEPUB
EAN 978-3-492-99397-5
„Borderless heißt der neue Thriller. Und er spielt so nahe an der Wirklichkeit, dass man manchmal vergessen könnte, dass man es mit einem Roman zu tun hat.“
ORF2 "ZIB"
Veit Heinichen

Über Veit Heinichen

Biografie

Veit Heinichen, 1957 geboren, wächst auf im extremen Südwesten Deutschlands in einer Gegend voller Grenzen: Die Nähe zu Frankreich und der Schweiz, die Mentalitätsunterschiede zwischen dem katholischen Baden und dem protestantischen Württemberg, der Kontrast zwischen dem kleinen Bauerndorf, in dem...

Pressestimmen
ORF2 "ZIB"

„Borderless heißt der neue Thriller. Und er spielt so nahe an der Wirklichkeit, dass man manchmal vergessen könnte, dass man es mit einem Roman zu tun hat.“

Moment. Das Kulturmagazin aus der Mitte Deutschlands

„Spannungs- und actionreicher Roman.“

Weilheimer Tagblatt

„Veit Heinichen, Kenner der Region, hat einen brillant recherchierten Politthriller vorgelegt: glaubwürdig und spannend.“

Österreich

„Hervorragend recherchierter Polit-Thriller.“

Freizeit Sommer

„unglaublich spannender Pageturner, der einen auch bei sommerlichen Temperaturen frösteln lässt.“

culturmag.de

„hochklassiger Gegenwarts-Thriller.“

triest24.com

„Ein internationaler Polit-Thriller, brillant recherchiert und hochspannend erzählt.“

Der Standard

„Der Roman bietet eine schon lange notwendige Darstellung der Periode vor der ›Wende‹ bis in den Frühsommer 2015.“

Meine Woche Kärnten

„Neue Kommissarin, gewohnt realitätsnahe Handlung.“

Kleine Zeitung

„Heinichen packt etliche heiße Eisen an, zeigt aber auch, wo die Hauptschuldigen und Drahtzieher sitzen: in der Politik. Brisant, beklemmend, weil recht nahe an der Realität.“

Kurier

„Wenn auch diesmal Commissario Laurenti Pause macht: Veit Heinichens wohltuende Wut ist immer dabei.“

Kronen Zeitung Steiermark

„Einmal mehr ist Veit Heinichen mit ›Borderless‹ ein fesselnder Polit-Thriller gelungen….“

Rondo Mobil (Der Standard)

„Kein Krimi, wie man ihn erwarten würde, sondern ein packender Politthriller.“

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:
(* Pflichtfeld)
Kommentar senden