Blutstein

Blutstein

Kriminalroman

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Der dritte Band von Theorins Jahreszeiten-Quartett

Rot wie Blut schimmert die Gesteinsschicht im Steinbruch von Stenvik. Jeder auf Öland kennt die Legenden von den Bluttaten, die diesen Stein gefärbt haben sollen. Auch Per Mörner kennt sie, und dennoch beschließt er, mit seinen Töchtern im Frühjahr nach Stenvik zu ziehen. Nach einem gescheiterten Brandanschlag auf seinen Vater Jerry sieht Per sich gezwungen, auch ihn zu sich auf die Insel zu holen. Doch Per kann nicht verhindern, dass Jerry schon kurz darauf vor seinen Augen getötet wird. Der Vater schien seinen Mörder gekannt zu haben – wer aber könnte ihn so gehasst haben, dass er das Risiko einging, ihn in aller Öffentlichkeit zu töten? Mörner lässt die Frage keine Ruhe. Und was er herausfindet, erschüttert ihn zutiefst …

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 14.05.2012
  • 448 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Kerstin Schöps
  • ISBN: 978-3-492-27448-7
 
 

Leseprobe zu »Blutstein«

WALPURGISNACHT


Per Mörner hatte schwere Verbrennungen an seiner linken Hand,
mehrere gebrochene Rippen und konnte nur noch verschwommene
Umrisse erkennen. Aber er lebte noch. Er spürte, wie er
mit Benzin übergossen wurde, registrierte dessen milde Temperatur.
Im Vergleich zu der kalten Abendluft fühlte sich die Flüssigkeit
beinahe warm an, und es brannte, als sie ihm über die
Haare und in die Wunden im Gesicht rann.
Der Benzinkanister über seinem Kopf gab rhythmische, gluckernde
Laute von sich. Dann hörte das Gluckern auf, und der
leere Kanister wurde weggeschleudert.
Per kniete inmitten einer [...]

mehr

Johan Theorin

Johan Theorin, geboren 1963 in Göteborg, gehört zu den meistgelesenen Krimiautoren seines Landes. Die vier Bände seines Öland-Quartetts, ausgezeichnet unter anderem mit dem Preis für das Beste Krimidebüt und den Besten Kriminalroman des Jahres sowie dem renommierten CWA International Dagger Award, mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 15.10.2013

Johan Theorin: Der Ruhige im Sturm

Johan Theorin stammt aus einer Familie von Fischern und Seeleuten. Seit seinen Öland-Romanen bricht ein Sturm der Begeisterung über ihn herein, dem er seltsam gelassen gegenübersteht. Johan Theorin ist ein leiser Mensch. Er kann lange Strecken ...

Medien zu »Blutstein«

Rezensionen und Pressestimmen

Kieler Nachrichten


»Die zerrissene Psyche der Figuren spiegelt sich in der Naturmystik der kargen Insel; innere Kämpfe verweben sich mit der Schlacht zwischen Trollen und Elfen. Das archaische Sujet kontrastiert Theorin mit präziser Sprache und einer treffenden Analyse der schwedischen Sexindustrie.«   

Kurier am Sonntag


»Einfühlsam, fesselnd sowieso.«   

Hamburger Morgenpost


»Johan Theorins Thriller sind so kühl und düster, dass es einen unwillkürlich fröstelt.«   

Dresdner Neueste Nachrichten


»Johan Theorin lässt begegnen und trennt, beobachtet genau, drosselt das Tempo, um es bald wieder zu beschleunigen. Schade, dass der nächste schon der letzte Teil sein soll.«   

Die Welt


»Stimmungsvoll beschreibt der Göteborger die Ödnis und den rauen Charme der abgeschiedenen Insel. (…) Eine ungewöhnliche spannende Kriminalgeschichte.«   

Berliner Morgenpost


»Das Buch lebt von der dunklen, fast poetischen Sprache. Man liest manche Sätze zweimal, weil sie so schön sind.«   

Die Presse am Sonntag


»Johan Theorin ist mit Blutstein trotz Elfenmystik ein Pageturner mit intensiven Figuren und gerade genug Mystery gelungen.«   

Der Standard


»Der Charme all dieser Bücher besteht in der Verschränkung von alten Legenden und modernen Zeiten. Elfen und Trolle spielen diesmal mit, aber Theorin vermeidet es, Übersinnliches zum Fantasy-Klamauk verkommen zu lassen. (…) Ungewöhnlich und lesenswert!«   

Buchjournal


»Der schwedische Autor ist ein Meister der subtil unheimlichen Stimmung. Seine Figuren spiegeln das Bild der Insel: schroff, eigenwillig und ohne überflüssige Schnörkel. ›Blutstein‹ ist nicht nur ein Krimi, sondern auch ein fesselnder Roman über Familie, Einsamkeit und das Altern.«   

Svenska Dagbladet


»Schwedische Krimikunst vom Feinsten!«   

Sveriges Television


»Blutige Mythen, abgründige Charaktere – ein großer Autor.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Öland-Reihe«


Johan Theorin wählt als Schauplatz seiner Jahreszeiten-Krimis die beschauliche schwedische Insel Öland. Fantastische und mystische Elemente bereichern seine Kriminalromane.

404 Seite Email