Romantische Komödien online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Romantische und witzige Bücher

Romantische Komödien

Unsere besten romantischen Komödien für Frauen, die gerne lesen: Manchmal ein bißchen kitschig und immer mit viel Gefühl.

Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
1997
2002
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Die fabelhaften Wünsche der Lanie Howard Zum Buch
Erschienen am : 02.05.2016
Etwas Neues lernen, lachen bis der Arzt kommt, einen Rekord brechen – Lanie Howard hat viele unerfüllte Wünsche. So viele, dass sie sie seit ihrer Kindheit in einem Marmeladenglas sammelt. Doch als sie beinahe an der Zitronenschale in ihrem Martini erstickt, beschließt sie, etwas zu ändern. Bis zu ihrer Hochzeit in drei Monaten möchte sie sich ihre größten Kindheitswünsche erfüllen. Denn wie sagte ihr Vater früher immer so schön: Lebe deinen Traum – es sei denn, du rennst darin nackt durch eine Kirche.
Wolken wegschieben Zum Buch
Erschienen am : 01.04.2016
Manchmal hat Willow Briar das Gefühl, unter einer dicken Regenwolke zu leben. Sie könnte es darauf schieben, dass sie ein paar Pfunde zu viel auf die Waage bringt. Oder dass sie verlernt hat zu lieben. Oder dass ihre skrupellose Chefin sie als ihre Leibeigene betrachtet. Doch der eigentliche Grund für ihre Unzufriedenheit liegt tief in ihrer Vergangenheit. Willow weiß: Sie muss etwas ändern und ihre Dämonen besiegen. Denn nur Verlierer stehen im Regen – aber wahre Gewinner schieben die Wolken einfach weg.
Himmel im Herzen Zum Buch
Erschienen am : 01.02.2016
Gerade hat Inary Monteith aus einer Dummheit ihren besten Freund Alex verloren, da erreicht sie ein alarmierender Anruf aus ihrer schottischen Heimat: Ihre Schwester ist schwer krank. Inary reist sofort von London in ihr Heimatdorf Glen Avich. Dort angekommen, werden schmerzvolle Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit wach. Dazu spukt Alex ihr ständig im Kopf herum, und ihrer Schwester geht es zunehmend schlechter. Als Inary keinen Ausweg mehr sieht, weist ihr eine alte Gabe ihrer schottischen Großmutter den Weg zur Heilung ihres Herzens …
Ein ganz besonderes Jahr Zum Buch
Erschienen am : 14.01.2016
Eigentlich wollte Valerie die etwas altmodische Buchhandlung ihrer spurlos verschwundenen Tante auflösen. Doch die junge Betriebswirtin hat die Macht der Bücher und die Magie der kleinen Buchhandlung mit dem Samowar unterschätzt. Jeden Tag entdeckt sie neue Schätze der Literatur und taucht immer tiefer in die zauberhafte Welt der Bücher ein. Als sie auf ein merkwürdiges Buch stößt, das nicht zu Ende geschrieben wurde, hält sie es für einen Fehldruck. Doch dann betritt ein Kunde ihre Buchhandlung, der genau dieses Buch schon lange sucht …
Wie die Frauen von Borgo Propizio das Glück erfanden Zum Buch
Erschienen am : 07.12.2015
Belinda möchte noch einmal von vorn anfangen, und Borgo Propizio, ein verschlafenes italienisches Dörfchen auf einem Hügel, ist in ihren Augen der ideale Ort, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen: die Eröffnung einer kleinen Milchbar. Mit den Renovierungsarbeiten wird Ruggero betraut, ein fleißiger Handwerker, der auch kühne Wolkenkratzer bauen könnte, wenn man ihn denn fragen würde. Dummerweise muss er sich mit seinen tyrannischen Eltern herumschlagen, mit dem rätselhaften Verschwinden von Kacheln aus der künftigen Milchbar und der Entdeckung eines kostbaren alten Rings im Mauerwerk. Als Ruggero aufgeregt mit seinem Kleintransporter losbrettert, um den Fund zu melden, überfährt er fast Mariolina, die gerade die Straße überquert. Ein Blick in Ruggeros Augen – und die Liebe erfasst sie wie eine Windböe. Mariolina, die schon befürchtet hatte, an der Seite ihrer ständig häkelnden Schwester Marietta als alte Jungfrau zu enden, ergreift die Gelegenheit beim Schopf und lässt sich von einem wildfremden Mann zum Essen einladen …
Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht Zum Buch
Erschienen am : 19.10.2015
"Ältere Dame sucht nette Begleitperson für Abenteuer in Manhattan. Reisezeit 22. bis 26. Dezember." Amy Parrett, der jungen New-Yorkerin in London, kommt diese Anzeige wie gerufen. Statt den erhofften Heiratsantrag hat sie gerade einen Laufpass erhalten und ihr wäre nichts lieber, als die Festtage bei ihrer Familie zu verbringen. Die elegante Georgia Hamilton ist zwar genau ihr Gegenteil, gewinnt die spontane Amy aber sofort lieb. Als sie im weihnachtlichen Manhattan vom gebrochenen Herzen ihrer Begleiterin erfährt, beginnt sie die eigene tragische Liebesgeschichte zu erzählen, die zurück in die prunkvolle Londoner Ballsaison des Jahres 1958 reicht. Amy begreift, dass sie helfen könnte, Georgias tiefe Wunde zu heilen.
Tief durchatmen, die Familie kommt Zum Buch
Erschienen am : 19.10.2015
Harmonie, gute Gespräche und zwei köstliche Bio-Enten. So hat Gundula sich das vorgestellt. Dass ihre Mutter und ihre Schwiegermutter die alten Geschichten aufwärmen würden und ihr Mann Gerald nicht mal in der Lage ist, den Christbaum aufzustellen - damit war nicht zu rechnen gewesen. Kein Wunder, dass Gundula irgendwann die Nerven verliert  … Andrea Sawatzki erzählt von einem grandios gescheiterten Weihnachtsfest mit der lieben Familie. Boshaft, kurzweilig, hochkomisch.
Stillen und Chillen Zum Buch
Erschienen am : 19.10.2015
… und schwupps: Heute sitzt sie in ungewohnt ländlicher Idylle und fragt sich, wo ihr altes Leben geblieben ist. Der Alltag als Single in der City war herrlich! Ständig war was los, ihr Job eine stete Herausforderung und die Abende mit ihren Freundinnen immer zum Totlachen. Warum musste sie sich auch in einen Mann vom Land verlieben und dann auch noch schwanger werden? Statt einem Dutzend Mitarbeiter hört jetzt nur noch die Katze auf Alexandras Anweisungen – und selbst die nicht immer. Und an die Stelle von Gossip mit ihren Freundinnen sind Geburtsvorbereitungskurse mit Landmamis getreten. Irgendwie hat sie sich das alles anders vorgestellt. Es muss etwas passieren!
Der erste Kaffee am Morgen Zum Buch
Erschienen am : 08.06.2015
Nichts ist besser als der erste Kaffee am Morgen. Keiner schmeckt besser, keiner duftet intensiver. Das weiß auch Massimo Tiberi, Besitzer einer kleinen Bar in Trastevere im Herzen von Rom. Als sich eines Tages eine junge Frau ins Tiberi verirrt, ist es um den Barista geschehen. Doch leider spricht die junge Unbekannte kein Italienisch. Und – was fast noch schlimmer ist! – sie trinkt keinen Kaffee ...