Romantische Komödien online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 2-3 Tage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich

Romantische und witzige Bücher

Romantische Komödien

Unsere besten romantischen Komödien für Frauen, die gerne lesen: Manchmal ein bißchen kitschig und immer mit viel Gefühl.

Nach Autor suchen
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Das Zehn-Minuten-Projekt Zum Buch
Erschienen am : 04.10.2016
Es gibt Momente im Leben, da geht einfach alles schief. Kaum hat Chiara ihr geliebtes Häuschen verlassen, um mit ihrem Mann nach Rom zu ziehen, verlässt er sie für eine andere. Noch dazu wird aus heiterem Himmel ihre Kolumne in einer Wochenzeitung gestrichen. Für Chiara bricht eine Welt zusammen, doch ihre Therapeutin rät ihr zu einem kleinen Spiel: Chiara soll den Dezember hindurch zehn Minuten täglich etwas Neues ausprobieren, das sie noch nie gemacht hat. Chiara ist skeptisch, doch als sie schließlich mit 89 Freunden Weihnachten feiert, erlebt sie eine faustdicke Überraschung.
Hasen feiern kein Weihnachten Zum Buch
Erschienen am : 04.10.2016
Weihnachtsfans und Weihnachtshasser passen einfach nicht zusammen: Dieser Erkenntnis muss sich Tessa kurz vor dem Fest der Liebe stellen. Seit Jahren verbringt sie Weihnachten ihrem Freund Ole zuliebe an den Stränden Thailands, doch diesmal kommt alles anders: Kurz vor Heiligabend und dem Abflug nach Bangkok zerbricht ihre Beziehung mit einem Paukenschlag. Notgedrungen und um den Herzschmerz zu vergessen, verbringt Tessa die Feiertage bei ihrer liebevoll-verrückten Familie auf dem platten norddeutschen Land. Hier in Kappeln warten Weihnachtslieder singende Gartenzwerge, Lametta, Bratäpfel am Kachelofen sowie eine Riesenportion Trost und Liebe, aber auch der übliche Stress mit den beiden Schwestern. Dann steht auch noch Ole reumütig vor der Tür und will Tessa zurück. Doch ein sehr viel größeres Problem in ihrer Familie öffnet Tessa bald die Augen dafür, was wirklich zählt im Leben.
Anne und Jake Zum Buch
Erschienen am : 19.09.2016
Seit sechs Jahren spielt Anne nun Familie und Freunden die heile Welt vor. Emotional hat sie sich allerdings seit Langem komplett abgekapselt, denn sie kann den Tag, der ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt hat und ihr die Liebe ihres Lebens entrissen hat, nicht vergessen. Und dann taucht Jake auf. Jake, der eigentlich nichts weiter sein sollte als einer ihrer üblichen One-Night-Stands, mit denen sie sich gelegentlich ablenkt. Doch auf einmal hat Anne einen ganzen Schwarm Schmetterlinge im Bauch! Ein absolutes Tabu in ihrer versteinerten Emotionswelt. So schnell wie möglich will sie sich von ihm entfernen, doch bald wird ihr klar, dass das nichts wird. Denn die beiden verbindet mehr, als Anne es je zu glauben vermocht hätte …
Der Apfel fällt nicht weit vom Mann Zum Buch
Erschienen am : 01.09.2016
Wie die Retterin in der Not wird Pip von ihrer Familie willkommen geheißen, als sie in das baufällige alte Haus mit angrenzender Apfelwein-Plantage zurückkehrt. Denn Pips Sippe steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Aber was erwarten ihre Lieben von ihr? Sie ist doch nicht Superwoman! Fieberhaft überlegt sie, wie man zu Geld kommen könnte. Das ist allerdings gar nicht so einfach, wenn man nichts weiter hat als Äpfel im Überfluss. Und dann taucht plötzlich ein geheimnisvoller und äußerst attraktiver Spanier auf. Ist er die Antwort auf ihre Stoßgebete? Doch Pip wird das ungute Gefühl nicht los, dass er in irgendeiner Weise schuld am Dilemma ihrer Familie ist …
Ally Hughes hat manchmal Sex Zum Buch
Erschienen am : 01.09.2016
Das Leben ist nicht leicht für Single-Mutter Ally Hughes. Als Dozentin an der Uni bemüht sie sich, den hohen Ansprüchen ihres Chefs zu genügen, zu Hause denen ihrer Mutter. Für eine Beziehung hat sie einfach keine Zeit. Nicht mal für eine Affäre. Doch dann ist da plötzlich Jake, einer ihrer Studenten. Jung, viel zu jung, aber auch hartnäckig. Jake versucht mit allen Mitteln, Allys Herz für sich zu öffnen. Vergeblich. Zehn Jahre später ist Ally noch immer Single. Jake taucht wieder auf, diesmal allerdings als Begleiter ihrer mittlerweile erwachsenen Tochter …
Du und ich und andere Leute Zum Buch
Erschienen am : 01.09.2016
Jede Familie hat ihre Geheimnisse. Und in jeder Familie wird gelogen. Aber Beth hat die Eskapaden ihres Mannes endgültig satt. Sie wirft ihn aus dem gemeinsamen Haus in einem Vorort Londons und sucht ihr Glück als Songwriterin. Doch ihr Ex lässt sich nicht so einfach aus ihrem Leben verdrängen. Bald steht Adam wieder vor ihrer Tür. Er steckt in einem Schlamassel, das Beth nicht gleichgültig lassen kann. Herzzerreißend, Mut machend und voller Lebensklugheit erzählt Fionnuala Kearney von einem Paar, das getrennte Wege geht und doch nicht voneinander lassen kann.
Lucy und Ryan Zum Buch
Erschienen am : 13.07.2016
Seit einem schweren Autounfall besteht Lucys Leben aus Studium, einem Nebenjob im Café – und vor allem daraus, sich um ihre schwerverletzte Mutter im Pflegeheim zu kümmern. Das Geld ist knapp, das Studentenheim kann sich die junge Frau kaum noch leisten. Da erbt sie auf einmal von ihrer Großtante eine wunderschöne Wohnung mitten in Edinburgh. Der einzige Haken an der Sache: Ryan, der ebenfalls in der Wohnung lebt. Und es gibt nur drei Dinge, die Ryan so sehr liebt wie sich selbst: Partys, sein Schlagzeug – und Mädchen …
Die schönste Art, sein Herz zu verlieren Zum Buch
Erschienen am : 01.07.2016
Madrid. Eine Literaturzeitschrift steht vor dem Ruin. Der steife Brite Atticus soll sich im Auftrag seines Vaters die Geschäfte abwickeln. Doch den fünf weiblichen Angestellten ist jedes Mittel recht, ihre Arbeitsplätze zu sichern. Und so ersinnen die fünf Damen eine List: Soléa, die Schönste von allen, soll den Engländer ablenken. Wenig später sitzt Atticus (gerüstet mit Unmengen von Earl-Grey-Tea) mit der schönen Soléa auf einem Gemüsekarren Richtung Andalusien. Dort warten angeblich hundert Liebesbriefe des Schriftstellers Federico García Lorca auf ihre Entdeckung.
Schlussstriche zieht man nicht mit Bleistift Zum Buch
Erschienen am : 01.07.2016
Schlussstriche zieht man nicht mit Bleistift. Das ist auch Molly Taylors neue Devise. Denn als ihr Mann sie für eine Frau mit ausgeprägter Vorliebe für pinkfarbene Jogginganzüge und Porzellanfiguren verlässt, zieht sie kurzerhand mit ihren drei Söhnen in das Bed and Breakfast ihrer verstorbenen Tante Helena – zu ihrem exzentrischen Onkel Bertie, der als pensionierter Admiral zur See gern mal den Strand auf und ab patrouilliert. Und zu dessen Papagei, der mehr Schimpfwörter kennt als ein amerikanischer Gangsterboss. Aller Neuanfang ist schwer. Doch dann beginnen die Rosen im Garten zu blühen und erfüllen die Luft mit dem Duft von Sommer und Liebe ...