Belletristik online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand

Belletristik

Belletristik Romane

Historisch, klassisch, modern oder emotional: Die belletristischen Highlights unseres Programms bieten stundenlanges Lesevergnügen zu jeder Zeit.  

Unsere Romane auf einen Blick
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Diamonds For Love – Heißes Herzklopfen Zum Buch
Erschienen am : 02.04.2019
Manchmal liegt das Liebesglück so nah – zumindest scheint das auf den Herzensbrecher Blake Bennett zuzutreffen, der heftig in seine neue Nachbarin Clara verliebt ist. Auch die junge Clara schwärmt für den Schönling, gerät damit jedoch in einen Gewissenskonflikt, denn die Bennetts sind wie eine zweite Familie für sie …
Mister Bodyguard Zum Buch
Erschienen am : 02.04.2019
Als Freund der Morgans gehört Zander quasi zur Familie. Für die Sängerin Aloha würde der Bodyguard alles riskieren, sogar sein Herz. Doch sie ist seine Klientin und damit tabu …
Liebe in der Fibonacci-Spirale Zum Buch
Die Tochter des Blütensammlers Zum Buch
Erschienen am : 02.04.2019
Bei Renovierungsarbeiten im Haus ihrer verstorbenen Großmutter stößt Anna auf ein altes Notizbuch und eine verstaubte Schatulle. Darin befinden sich filigrane Zeichnungen exotischer Blumen, Pflanzensamen und ein Foto aus dem Jahr 1886, auf dem eine wunderschöne Frau abgebildet ist. Als Anna versucht, mehr über die Unbekannte zu erfahren, begibt sie sich auf die Spur einer willensstarken Botanikerin im viktorianischen England und findet sich schon bald mitten in einer Expedition ins farbenprächtige Chile, die Anna zu einem großen Geheimnis um ihre eigenen Wurzeln führt.
Welch schöne Tiere wir sind Zum Buch
Erschienen am : 19.03.2019
Die Luft scheint stillzustehen an diesem heißen Sommertag auf der griechischen Insel Hydra. Dort verbringt Naomi die Ferien in der Residenz ihres Vaters, einem englischen Kunstsammler. Gemeinsam mit der jüngeren Sam entdeckt sie bei einem Küstenspaziergang etwas Ungeheuerliches: Ein bärtiger, ungepflegter Mann liegt auf den Steinen, ein Geflüchteter aus Syrien, Faoud mit Namen. Für Naomi die perfekte Gelegenheit, es ihrem Vater heimzuzahlen – für seinen obszönen Reichtum, seine hohlen Allüren, seine unerträgliche neue Frau. Doch als sie Faoud dazu anstiftet, bei ihrem Vater einzubrechen, hat das fatale Folgen. „Welch schöne Tiere wir sind“ ist eine brillante Studie über Schuld und Gier. Fesselnd, dicht und abgründig – ein literarisches Meisterwerk.
Warum die Vögel sterben Zum Buch
Erschienen am : 19.03.2019
„Bewegt und verwundert taucht man wieder auf aus einem Roman, dessen Schönheit in seiner Schlichtheit liegt“, schrieb Leïla Slimani über diesen Roman: In der Normandie regnet es tote Vögel vom Himmel, doch in Paris nimmt man kaum Notiz davon. Nur ein promotionsmüder Student will unbedingt erfahren, was sich da – unter anderem in seinem Heimatort – ereignet hat. Er versucht allerdings ausgerechnet auf einem Vergnügungsdampfer dorthin zu gelangen. Als (weitaus) jüngster Passagier auf der Seine Princess verliebt und schlägt er sich auf diesem ›trunkenen Schiff‹ mit einem Matrosen um die Herzdame ... Aber ist seine Reise nicht vor allem ein Versuch, die Familie wiederzufinden und ein wenig Ordnung in seine Notizen und sein Leben bringen?
Alicia und die Unwahrscheinlichkeit der Liebe Zum Buch
Erschienen am : 19.03.2019
Nach dem frühen Tod ihres Mannes erbt die vierzigjährige Alicia ein mallorquinisches Weingut und einen Hund. Das Problem ist nur: Alicia hat keine Ahnung vom Weinanbau. Und erst recht nicht von Hunden. Sechs Jahre später ist das Weingut bankrott, und der Hund zeigt Alicia immer noch die kalte Schulter. Alicia fühlt sich unendlich einsam. Da tritt Marco in ihr Leben: jung, attraktiv und Agraringenieur. Und er interessiert sich ebenso für Alicia wie sie für ihn. Doch Alicia ist misstrauisch. Zwar versteht sie nicht viel von Wahrscheinlichkeitsrechnung, aber dass Marco zu gut ist, um wahr zu sein, wird ihr schnell klar. Und tatsächlich verheimlicht er ihr etwas …
Trennungen. Verbrennungen Zum Buch
Erschienen am : 19.03.2019
Ein Großstadtkaleidoskop voller Witz und Überraschungen rückt unterschiedlichste Paare ins Licht: Da sind der Archäologe Fred Reitlinger und seine Frau Nora, ihr Liebhaber Arnie und dessen Gattin. Dann seine Doktoranden Leopold und Gerry im Streit um eine Uni-Stelle. Und Reitlingers Kinder: Alisha, 19, hat sich in ihre Kommilitonin Caro verguckt, die heimlich als Escort-Girl anschafft. Ihr Bruder Ansger dagegen ist nach einer Insolvenz verschwunden – ein Verbrechen? Caro wird ihren Liebhaber Petar nicht los, dessen Vater den Reitlingers eine Yacht verkauft, als Stützpunkt für Noras Schäferstündchen. Jeder ist mit jedem in Beziehung, Trennungen stehen bevor. Und auch Verbrennungen, nicht nur, weil mitten auf dem Wannsee ein Feuer ausbricht.
Unser Belletristik-Blog