Belletristik online kaufen | PIPER
Lieferung innerhalb 1-3 Werktage
Bezahlmöglichkeiten
Vorbestellung möglich
Kostenloser Versand*

Belletristik

Belletristik Romane

Historisch, klassisch, modern oder emotional: Die belletristischen Highlights unseres Programms bieten stundenlanges Lesevergnügen zu jeder Zeit.  

Unsere Romane auf einen Blick
Alle Autoren
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Verlage
Genres
Preis
Erscheinungsmonat
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
Sortieren nach
Erscheinungsdatum
neue zuerst
ältere zuerst
Preis
aufsteigend
absteigend
Alphabetisch
A bis Z
Z bis A
Alle Filter zurücksetzen
Das Glück liegt unterm Weihnachtsbaum Zum Buch
Erschienen am : 01.10.2019
Elin liebt Weihnachten über alles. Als sie pünktlich zur Adventszeit ihre turbulente Familie besucht, erwartet sie dort eine Überraschung: Ganz unverhofft bekommt sie einen kleinen Hundewelpen geschenkt, der schon bald für Herzklopfen sorgt. Denn kaum hat Elin ein Foto von ihm auf Instagram eingestellt, wird sie von einem Unbekannten angeschrieben, dessen Profilbild einen Hund wie ihren zeigt! Auf leisen Sohlen bahnen sich schnell Gefühle für den mysteriösen Chatpartner an – doch ausgerechnet an Heiligabend bringt mehr als nur eine unerwartete Weihnachtsüberraschung alle Besinnlichkeit durcheinander ...
Bis es Sterne regnet Zum Buch
Erschienen am : 01.10.2019
Tanzen unterm Mistelzweig Zum Buch
Zimtgebäck und Winterküsse Zum Buch
Erschienen am : 01.10.2019
Kurz vor Weihnachten weht der eisige Winterwind die unterschiedlichsten Gäste ins Evergreen Inn. Da sind zum Beispiel die Kinderbuchautorin Molly, die ihre Schreibblockade überwinden muss, Marcus, ein attraktiver Wittwer mit zwei zuckersüßen Töchtern und Hannah, die im Evergreen Inn ihren Freund heiraten will. Umgeben von Plätzchenduft und der Vorfreude auf die Hochzeit könnte es ein wunderschönes Weihnachten vor dem warmen Kamin werden, doch dann lässt Hannahs Freund die Verlobung in letzter Sekunde platzen. Die Karten werden neu gemischt, und so mancher Gast wird ein kleines Weihnachtswunder erleben …
Playground Chess Zum Buch
Erschienen am : 01.10.2019
Warum du mich verlassen hast Zum Buch
Erschienen am : 02.09.2019
Marko ist fünfzehn und hat das Gefühl, nicht zur Welt dazuzugehören. Er wächst in einem katholischen Jungeninternat auf und versucht den streng geordneten Tagesabläufen zu entkommen. Mit seinen Leidensgenossen Motte, Tilo und Onni nähert er sich vorsichtig Mädchen an, macht erste Erfahrungen mit Alkohol und Zigaretten, und sucht Zuflucht in der Welt der Bücher. Als auch sein kleiner Bruder Robert ins Internat kommt, erhärtet sich Markos Verdacht, dass die Ehe seiner Eltern aus dem Ruder läuft. Paul Ingendaays Internatsroman ist einer der großartigsten dieser Gattung.
Die Kostbarkeit des flüchtigen Lebens Zum Buch
Erschienen am : 02.09.2019
Der Abschied von seinem besten Freund Eugène ist für den Erzähler Anlass, über die wichtigen Fragen des Lebens nachzudenken. Er selbst befindet sich gerade an einem Wendepunkt – der freundschaftlichen Trennung von seiner Ex-Frau Florence und der Begegnung mit der jungen Anthropologin Elena, deren Küsse nach Orangen schmecken. Zwischen zwei wunderbaren Frauen, zwischen der Erinnerung an geliebte Gesichter und dem Licht unerwarteter Begegnungen, entspinnt sich eine Geschichte, die wahrhaftig ist und anrührend und an deren Ende neue Kraft und das Versprechen des Lebens stehen.
Der kleine Fuchs und der Träumer Zum Buch
Erschienen am : 02.09.2019
Als dem Träumer klar wird, dass sein iPhone und der Stress der Großstadt sein Leben beherrschen, baut er sich ein kleines Haus an einem einsamen Strand. Dort lernt er den Fuchs Cheekee und seine Freunde kennen, die von ihrer Not berichten: Der Ameisenbär Anty muss zwischen Abfällen leben, die Meeresschildkröte Maggie ist durch ein Schleppnetz fast zu Tode gekommen. Cheekee und seine Freunde machen dem Träumer klar, dass die Menschen noch immer die Möglichkeit haben, die Dinge zum Guten zu verändern und dem Planeten zu helfen – durch die Macht der Vergebung und die Musik der Hoffnung.
Cyril Avery Zum Buch
Erschienen am : 02.09.2019
Als uneheliches Kind hat Cyril Avery keinen Platz in der konservativen irischen Gesellschaft der 1940er Jahre. Ein exzentrisches Dubliner Ehepaar nimmt ihn in die Familie auf, doch auch dort findet er nicht das Zuhause, nach dem er sich sehnt. Er wird in ein katholisches Jungeninternat geschickt, wo er innige Freundschaft mit Julian Woodbead schließt. Als er mehr für den rebellischen Lebemann zu empfinden beginnt, geht auch dieser Halt verloren. Verzweifelt verlässt Cyril das Land – ohne zu wissen, dass er auf seiner Reise über Amsterdam und New York finden wird, was er immer gesucht hat: Heimat.
Unser Belletristik-Blog